Mittwoch, 24. Februar 2010

Reading Notes & Moleskins ~ mehr als nur Notizbücher!

Schön schreiben in schönen Büchern

Ein RantinAndy weiß was MrsPetruschka will, und so beglückte er mich mit zwei wunderschönen Büchern, die eigentlich als Notizbücher bezeichnet werden, sind sie ja auch, aber wenn man Schreibwaren so gerne mag wie ich, dann bedeuten diese Büchlein eben das gewisse etwas mehr an Schreiben. Das Format von 12 x 17 cm ist befüllt mit 172 Seiten feinem, linierten, cremefarbenen Papier. Das edle Hardcover sieht aus wie geprägtes Leder, fühlt sich auch beinahe so an, und schimmert jeweils in antikem braunbronze und in altgold. Auch das Leseband ist eingearbeitet und farblich abgestimmt. Einfach nur schön anzufassen und ich freue mich darauf darin zu schreiben. Ob das nun Zitate oder Textpassagen aus Büchern sein werden, die mir nahegehen, oder Musiknotizen, vielleicht der eine oder andere Eintrag aus dem Alltag, was auch immer es sein wird, es hat sehr persönlichen Charakter. Ich schreibe seit vielen Jahren großteils fast nur mehr am Computer, beruflich bedingt, aber auch vieles privater Natur. Dadurch ist die Schönschrift meiner eigenen Handschrift sehr in den Hintergrund geraten, man kommt einfach aus der Übung, oder bemüht sich nicht mehr so sehr.

Ein Blank Brown Book und ein Blank Golden Book von Alpha-Edition liegen vor mir, und ich kann mich schon am Layout kaum sattsehen, so schön sind diese Bücher gestaltet.



Für einige Notizen habe ich mir vor einiger Zeit schon mal ein Büchlein gekauft, das Reading Notes Themed Mini Notebook, welches aber hauptsächlich für sehr kurze Notizen, Zitate und Anmerkungen zu gelesenen Büchern gedacht ist, und so nutze ich das auch. Passt durch das Miniformat bestens in die Handtasche, optimal beim Bücher shoppen außerhalb des Internets. ;-)



Legendär sind natürlich noch immer die Notebooks von Moleskine. Entstanden aus einer geschickten Marketing Idee in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, dazu gibt es auch eine kleine, interessante Entstehungsgeschichte, haben diese Notizbücher weltweit ihren Platz gefunden. Die Gebrauchsmöglichkeiten der Moleskine Bücher sind so vielfältig, einfach stöbern und staunen.


An dieser Stelle möchte ich aber auch auf den tollen Blogeintrag von Mr. Rail aufmerksam machen, der sich speziell auf das neu erschienene Moleskine Book Journal bezieht. Davon verführt, hat auch Buchliebhaberin und Autorin Kossi (Andrea Koßmann) eine ganz besondere Aktion gestartet, "Lesen verbindet - Das Moleskine Special". Schaut einfach mal auf ihrer Seite vorbei um Details zu erfahren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...