Samstag, 6. Februar 2010

Go Snow!

Schon lange nichts mehr gebloggt, dennoch eine Kleinigkeit zu der aktuellen "Go Snow" Trend Edition von Essence. Gut, aktuell in Österreich, denn Deutschland hatte die "Go Snow" schon 2 Monate früher in den Drogeriemärkten liegen. Obwohl ich ansich nichts Neues an Kosmetik brauche, eigentlich so gar nicht der Pastell-Typ bin, konnte ich den frostigen und schimmernden Tönen aus dieser Edition nicht widerstehen.

Die gesamte Palette von "Go Snow" hat die liebe Pinkmelon wieder toll auf ihrer Seite aufbereitet. Dort seht ihr die Produkte im Großformat. Die Single Lidschatten sind sehr zart im Auftrag, frostig im Look, das Finish bleibt sehr dezent. Das finden zwar nicht alle so toll, mir gefällt es dennoch, es müssen nicht immer kräftige Farben sein.


Sehr begeistert bin ich von den beiden Lip Care Balms, 01 snow bunny und 02 frostbite. Cremig weich, nicht klebrig, und für einen Lippenbalsam gibt es hier sogar eine tolle Farbabgabe im zarten Altrosa und hellem Fliederton. Die Balms sind sehr pflegend und reichhaltig.




Auch die Nagellacke haben es mir angetan. Zwei davon sind mein, 02 frostbite und 04 alpine snow. Im Auftrag zwar leicht sheer, aber mit zwei Schichten kommt die Farbe und der Schimmer sehr gut zur Geltung.


Ein Cream to Powder Blush 01 snow bunny, in sehr cremiger Konsistenz. Der Blush verschmilzt wunderbar mit der Haut, verwandelt sich zu leichtem Puder, und ich verwende ihn auch für das Augenmakeup, passt vor allem sehr gut zu den frostigen Lidschatten aus dieser Edition.

Die Preise der Essence Trend Editionen liegen wie immer moderat zwischen 1,40 - 4 Euro, und die Qualitiät hat sich im Laufe der letzten Jahre stark verbessert, ebenso die Verpackungen. Die nächste Essence Trend Edition, in Deutschland bereits erhältlich, ist die "Cute as Hell". Da ist für mich aber nichts dabei, die Farben sind mir zu knallig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...