Freitag, 16. April 2010

iPad ~ nice to have?

Die Vorzüge des iPads liegen klar auf der Hand!

Weder iPhone noch iMac konnten mich zum Kauf verführen. Das iPad des Herstellers Apple könnte jedoch gerne bei mir Einzug halten, wenn es leider nicht so teuer wäre. Die Features und sehr komfortablen Möglichkeiten sprechen für sich. Es ist beweglicher als ein Notebook, es hat ein größeres Display als ein Netbook, und baut auf eine intuitive Bedienung auf, damit wirklich Jedermann/Frau damit zurechtkommen sollte. Man kann lediglich (noch) nicht damit telefonieren. So mancher iPhone Besitzer sagt sich vielleicht: "wenn ich ein iPad besitze, kann ich mit meinem iPhone ja nur mehr telefonieren...?" Ja, ich denke schon, denn die allseits so beliebten Applets erfahren mit dem iPad ebenfalls eine völlig neue Dimension. Ich erspare mir hier alle technischen Details des iPads anzuführen, bewegte Bilder erklären und zeigen das Essentielle an diesem genialen Tablet, welches in naher Zukunft sicher noch weiterentwickelt wird, und irgendwann fester Bestandteil der gesamten Internet-User-Welt sein wird. Ich hoffe auch auf eine erschwingliche Preisanpassung im Laufe der kommenden Jahre.

Ich bin Gadgets dieser Art meist zugetan, und schätze die technischen Weiterentwicklungen der IT sehr. Es steckt wahnsinnig viel hinter einer Entwicklung wie dieser, und im Endeffekt hält der User ein scheinbar simples Werkzeug in der Hand, einfach bedienbar und absolut zeitgemäß. Mein Respekt an Apple für das iPad! (erhältlich ab Ende Mai 2010)





Auch Katzen lieben das iPad

Kommentare:

  1. Ich weiß nicht, was passiert ist, aber Steve Jobs hat etwas in seinem Apple Lab in San Francisco gemacht, dass ich jetzt glaube, unbedingt ein iPad haben zu wollen... Dein Blog Post hat nicht geholfen, diesen Prozess wieder umzukehren.

    AntwortenLöschen
  2. :) Kann ich nachvollziehen Lynne. Obwohl das iPad ansich weit weniger Funktionsumfang hat, als ein aktuelles Netbook, reizt es auch mich ungemein. ;)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...