Donnerstag, 24. Juni 2010

509 Paradoxal - Ja ich will!

Nagellacke die über 8 Euro kosten, müssen mir schon extrem gut gefallen, damit ich sie auch kaufe, und das sehr selten. Ich glaub der letzte Nagelack um 12 Euro war der "Originality" von MAC, da ich Farbe und Finish umwerfend fand. Noch haben wir Sommer, aber schon jetzt bin ich dem "509 Paradoxal" Nail Polish verfallen. Diese Farbe, dieser Schimmer! Die Marionnaud-Dame meines Vertrauens hat mir eben telefonisch berichtet, dass der Farbeffekt genial sei. Die Produkte wurden gestern in der Filiale vorgestellt. Einerseits ein dunkles, changierendes Lila, andererseits ein violett-grau-Effekt. Ich glaube, dass ich für diesen Nagellack ausnahmsweise mal tiefer in die Tasche greifen werde, und die Vernunft wegschalte. Ich hab ihn schon mal reservieren lassen, bei uns in Österreich ist die Herbstkollektion ab August-September zu haben. Die anderen Produkte daraus sollen auch toll sein, aber mein Fokus liegt einzig und allein auf diesen Nagellack. "509 Paradoxal" wird auch in das Standardsortiment übernommen werden.


--> Bilder der Chanel Fall 2010 Collection auch bei Musings Of A Muse
Update: Bilder zum "paradoxal" Lack gibt es nun schon auf The Beauty Look Book zu sehen. Und er gefällt mir noch immer. ;)

Kommentare:

  1. WÜrd ich nicht, da kommt sicher was Ähnliches und günstiger, ist immer so, total überteuert die Chanel Lacke, wäre mir kein Lack der Welt wert.

    AntwortenLöschen
  2. Hast du eigentlich Erfahrungen mit den Nfu-Oh Lacken?

    Die sind auch sooo göttlich, aber n zehner? AUA!

    AntwortenLöschen
  3. @ Turamania
    Nein, bisher habe ich noch keinen Nfu-Oh Lack gekauft, aber schon oft in einem Shop danach gestöbert. Aber da es bei diesen Lacken wohl nicht bei einem bleiben würde, halte ich mich zurück, die sind leider kaum unter 10 Euro zu haben. :( Aber wohl einzigartig in der Farbgebung.

    @ Vanessa
    Ja, das kann gut sein, dass etwas Ähnliches wie "paradoxal" für den Herbst kommt, würde mich darüber freuen, wenn es günstiger wird. ;) Mal sehen was weitere Ankündigungen der verschiedenen Hersteller ergeben werden.

    AntwortenLöschen
  4. Ich könnte es niemals über's Herz (äh oder Konto) bringen sowas Teures zu kaufen... Ich bin da zwar immer scharf drauf, aber immer wenn ich an der Theke stehe oder auf den "Kaufen" Button drücken will, denk ich immer... "Das ist das doch nicht wert". Natürlich, wenn ich arbeitend wäre wäre es eine andere Chose ;)

    Schöne Farbe!! Kann ich echt bestätigen! ;)

    AntwortenLöschen
  5. Die Farbe ist eine Augenweide, Mrs Petruschka. Deshalb kann ich es gut verstehen, dass Du ausnahmsweise tiefer in die Taschen greifen willst, um dir diesen Lack zu kaufen. Ü20 Euro ist zwar ein Haufen Geld für ein winziges Fläschchen, aber ich würde lieber ein einziges Herzstück kaufen als eine Handvoll halbherzig begehrter Dinge. Hat man nämlich erstmal das kleine Loch im Portemonnaie überlebt, freut man sich bestimmt wie verrückt über seinen Schatz. Go for it!

    AntwortenLöschen
  6. Die Farbe ist wunderschön, wenn er Dich in Natura dann auch überzeugt, dann schlag' zu! Lieber einen hochwertigen, als zigtausend andere, billigere.

    Könnte allerdings sein, dass im Herbst dann Dupes herauskommen (so wie beim Particulière), da musst Du abwägen.

    Gute Entscheidung und ein schönes Wochenende,
    wünscht Dir
    Britta

    AntwortenLöschen
  7. Danke euch, vor allem für das Verständnis nach so einem Stück. :) Wie gesagt, ich bin auch sehr neugierig darauf, wie die anderen Hersteller diese Herbstfarben umsetzen und anbieten werden. Wenn es in der Violetten Farbfamilie bleibt, dann treffen sie damit meine Lieblingsfarbe. :)

    AntwortenLöschen
  8. mmmhh- ich hab schon ein paar (leider schlechte) bilder von dem lack gesehn und da sah er eher braun aus als lila/violett- da sah es eher nur nach einem shimmer aus
    naja, werd ihn mir sicher im Laden dann genauer anschauen, bevor ich die 20€ aus dem fenster werf...

    AntwortenLöschen
  9. Ich werde mir den Lack auch auf jeden Fall im Laden direkt vorab ansehen und swatchen lassen, bevor ich ihn dann endgültig kaufe, das ist klar. ;) Bei so einem Preis muss das schon sein. Den würde ich auch nie auf gut Glück online bestellen.

    AntwortenLöschen
  10. Diese Farbe ist der Hammer!
    Abe 20€? Nein! 6€ - Ja! 10€ vielleicht.
    Also hab ich beschlossen mir so nen Ton selbst zu mischen :-) Wenn mir das gelingt, gibts darüber nen Blogeintrag.

    AntwortenLöschen
  11. Interessiert an der Farbe des Lackes habe ich bei meinem letzten Einkauf einen Farbton von Nivea gesehen, der zunächst recht ähnlich erschien. Ich habe ihn gekauft und gleich aufgetragen. Später gibts bei mir ein NOTD damit. Vielleicht wäre der dann ja was für Dich zum Austesten :)
    In der Flasche sieht er dem Chanel Lack recht ähnlich, wenn Du dann noch mehr Bilder brauchst kannst Du Dich ja melden.

    AntwortenLöschen
  12. Oh das klingt gut Dani. Ich bin gespannt, danke dir. :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...