Dienstag, 1. Juni 2010

NOTDs ~ Rougemarie & 61Q

Meine Nail Maniküre's der letzten Tage

MAC Rougemarie (Standardsortiment): ein traumhaft schönes Rot. Ich habe den Lack schon länger, aber diesesmal gab es leider Chipping schon am 2. Tag, hat nicht lange angehalten, keine Ahnung weshalb. Ansonsten trag ich die Farbe schon mal 3-5 Tage durch. Dann noch ein glatter Riss am Zeigefingernagel, naja ihr kennt ja solche kleinen Katastrophen. ;)

2 x Rougemarie, 1 x Seche Vite


Manhattan 61Q: ein Lack aus der letzten "Manhattan loves Honey LE". Der wenig klangvolle Name soll nicht täuschen, ich finde die Farbe toll, super glänzend schon ohne Top Coat, gut deckend.

 2 x 61Q, 1 x Seche Vite

Meine Nagelhaut ist derzeit ziemlich trocken, liegt am Artdeco Nail Hardener, aber da muss ich durch, meine Nägel brauchen diese Kur, damit sie viel härter werden. Was mir aufgefallen ist, meine Alverde Handcreme pflegt auch die Nagellhaut sehr schön, mir scheint sogar besser als ein Nagelöl.

Kommentare:

  1. Ich finde deine Nagelform total schön :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, der rote Mac Nagellack ist wirklich ein Traum! <3

    AntwortenLöschen
  3. Danke. :) Meine Nägel bekomme ich in den letzten Monaten ganz gut in den Griff. Ich lasse sie nicht mehr so lange wachsen, weil ich sehr lange Nägel zwar unglaublich schick finde, aber auch unpraktisch. Diese Länge jetzt genügt mir ansich.

    Ich kann "Rougemarie" von MAC wirklich empfehlen, wenn ihr ein klassisches schönes Rot möchtet. Klar gibt es viele tolle Rot's von anderen Herstellern, aber der stach mir damals sofort ins Auge.

    AntwortenLöschen
  4. 61Q ist genau mein Beuteschema... Muaaaaaaaah. Mal gucken, ob irgend ein verstaubter Rossmann einen davon noch versteckt hält.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...