Dienstag, 15. Juni 2010

[TAG] Top Ten Summer Products!

Von Les Belles Affaires wurde ich vor einiger Zeit getaggelt, und dem komme ich nun endlich nach. :)

Es geht um die meistbenutzten Produkte im heißen Sommer. Ich möchte diesen [Tag] aber etwas auflockern und nicht nur auf Kosmetik und Körperpflege beschränken.

1. Jardins du Monde Duschgel "Tiaré-Blume" von Yves Rocher. Es duftet traumhaft nach exotischen, sehr lieblichen Blüten, nicht zu kräftig und sehr erfrischend, ein wahrer Duschgenuß für mich im Sommer.

2. Gliss Kur Hair Repair Spülung, verwende ich 2-3 x die Woche, läßt sich einfach in die Haare einsprühen, ohne ausspülen. Die Haare sind gut gepflegt, duften herrlich und glänzen seidig. Aber Achtung: nichts für Löwenmähnen oder Stylings die viel Volumen und Fülle brauchen. Dann eher darauf verzichten. Ist speziell für und nach Sonnenbädern auch gut geeignet.

3. Chanel N°5, mein Parfum für die leichte Jahreszeit, da es nicht zu schwer in der Nase liegt und ich diesen Duft abgöttisch liebe.



4. Leichte, duftige Schals in vielen Farben und Sonnenbrille, always! Ohne Sonnenbrille geht nix bei mir, und ich trage sie auch im Winter. Ernte dafür oft komische Blicke, warum? Scheint im Winter keine Sonne oder wie, und diese reflektiert dann sogar greller, so what.

5. Avene Skin Recovery Cream für sensible und irritierte Haut. Meine sommerliche Tagespflege. Diese Gesichtscreme gibt es in noch leichterer Textur, aber meine Haut ist sehr trocken, und gerade im Sommer braucht sie diese Pflege. Mit Avene habe ich meine "Serie" gefunden.

6. Face Finity Compakt Make Up von Ellen Betrix. Ich nutze im Sommer nur ungern Make Up, es fühlt sich schnell zugepappt an, und bei hohen Temperaturen zerläuft es meist. Aber für kleine Korrekturen und nicht allzu heiße Tage verwende ich gerne Kompakt Make Ups. Ich bin noch auf der Suche nach der für mich ultimativen Make Up Sommer-Lösung. (sollte deckend und dennoch nicht zu schwer sein)



7. Eucerin Sun Creme Gel LSF 25, gegen allergische Reaktionen in der Sonne. Es ist seltsam, aber seit ich vor einigen Jahren auf den Malediven war, ist meine Haut extrem sonnenempfindlich geworden, vor allem an den Armen. Mit diesem Sonnen Gel bin ich sehr gut geschützt.

8. Lipglosse in zarten Farben. Speziell im Sommer darf es bei mir schimmern und glitzern, ich liebe es. Ein farbloser Lipliner + Lipgloss, mehr brauche ich bei der Hitze nicht. Aber auch "Rouge Coco" darf es sein, da seine Textur auch sehr leicht und glossig ist. Davor immer Eucerin Lip Aktiv Pflegestift LSF 6, seidiger Auftrag, sehr pflegend, geschmacks- und geruchsneutral. Mein Pflegestift für jeden Tag, und ständig mit dabei.



9. Stifte, Stifte, Stifte, in allen Variationen. Bei hohen Temperaturen mag ich keine aufwändigen AMUs, und greife schnell mal zu meinen Lidschattenstiften, Cremestiften etcpp. Die NYX Jumbos leicht verwischt als Base, mit einer Kontrastfarbe eine feine Line am Oberlid und Unterlid gezogen, etwas Highlighter unter den Brauenbogen, Mascara, klares Augenbrauengel und fertig ist der Lack für den Tag.

10. Last but not least natürlich Nagellacke. Bunt, in allen Farben die mir gefallen, egal ob Trend oder nicht. Mit Effekt Coats für Glitter und Sparkles, es darf funkeln, je nach Laune. ;) Öfter mal ohne Make Up und AMU, aber fast immer mit Nagellack.


Das waren meine Top Ten Summer Products. Klar kommt da einiges hinzu, aber das eher wechselhaft und nicht jeden Tag.

Ich gebe den Summer TAG weiter an:

Fühlt euch frei und flockig mitzumachen, wenn ihr nicht möchtet auch kein Ding, alles soll auf freiwillger Basis laufen. Aber in jedem Fall wünsche ich euch allen sommerliche, duftende und wunderschöne Tage. :)

Kommentare:

  1. Das Gliss Kur benutz ich auch immer :) das ist toll <3

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinner Post Petra!! Wieviel Mühe du dir immer machst... Das nenne ich Liebe zum Blog!! ;) Ich fühle mich zutiefst geehrt getagged worden zu sein... :)) Liebsten Gruß!!

    AntwortenLöschen
  3. Im Sommer trage ich auch sooo gerne Schals, sie peppen einfach jedes Outfit aus :-)

    Die Leute die doof gucken wenn du im Winter eine Sonnenbrille auf hast sind wahrscheinlich die Disko-Sonnenbrillenträger :-D

    AntwortenLöschen
  4. Das Schminken bei solchen Temperaturen ist bei mir auch eher ne Qual ;D Aber ich kann nich ohne weil es Spaß macht. Mir laufen alle Lidscahtten immer in die Fältchen rein -.-" Sind die Lidschattenstifte dafür besser geeignet?!
    Nagellacke und Glossfarben treffen genau meinen Geschmack und mein Meinung!

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Auswahl!
    Tolle Fotos mit den Stiften und Lacken,der hellrote Lack von Bourjois sieht besonders hübsch aus

    AntwortenLöschen
  6. Das Gliss Kur ist auch mein Fav :)

    AntwortenLöschen
  7. Danke für euer Feedback. :)

    @ Jettie
    Ich danke dir für dein liebes Lob. Aber die Mühe macht ihr euch ja auch immerzu. :) Ich blogge sehr gerne, hätte nie gedacht, dass mir das mal so viel Spaß machen würde. Aber auch immer wieder inspiriert durch eure Blogs.

    @ graphology
    Da hast du wohl recht. ;)

    @ Lila
    Ich denke es kommt auf die Haut an, ob auch Stifte in die Fältchen laufen, und auf die Lidschattenbase. Bei sehr cremiger Konsistenz und großer Hitze kann das bei allen passieren.

    @ LoveT.
    Der Lack von Bourjois geht eher in ein kräftiges Orange-Rot über, auf den anderen Bilder hier im Blog zu diesem Lack sieht man das denke ich besser. :)

    @ Henniii & Dawn
    Ich mag vor allem den guten Duft dieser Sprüh-Gliss-Kur sehr gerne, und die Einfachheit der Anwendung. :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich sehe du liebst auch bunte Nagellacke. Willkommen im Club :o)

    AntwortenLöschen
  9. Oh ich freu mich, werd mich direkt dran machen, wenn ich zeit hab :)

    AntwortenLöschen
  10. Klasse, freue mich auf eure Top Ten! :)

    @JustMe
    Ja, ich bin der bunten Nagelfarbe in letzter Zeit echt verfallen. ;)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...