Montag, 22. November 2010

[Nails] THE LOOK mit CND "Night Factory"

Wieviele Farbabstufungen von TEAL gibt es eigentlich?

Ich habe keine Ahnung, aber schon im Sommer dieses Jahres wurde ich auf dem Blog von All Lacquered Up durch ihren Bericht zu dem CND Night Factory Duo verführt. Hinter CND steckt der amerikanische Hersteller Creative Nail Design, der seit 1979 im professionellen Nagelpflegebereich seine Produkte vertreibt. Viele Nagelstudios weltweit arbeiten mit CND zusammen. Natürlich bietet CND auch ein attraktives Colour Sortiment an, und die Colour & Effects Serie ermöglicht sehr viele Farbvarianten.

Das Night Factory Duo ist Teil der aktuellen "THE LOOK" Collection, und nur über einen, mir leider unbekannten, limitierten Zeitraum erhältlich.



Das Nagellack Duo hat mich in der Kombination aus dem Cremelack "Urban Oasis" und dem Effect Lack "Teal Sparkle" sehr angesprochen, zu Recht! Ich trage diese Maniküre seit gestern Nacht, und finde das tiefdunkle Teal von "Urban Oasis" einfach umwerfend schön. Es tendiert eindeutig mehr in Richtung grün als blau. Zusammen mit "Teal Sparkle" ergibt sich ein hübsches Glimmer-Finish. Die Sparkles im Effect Lack sind blau-grün und sehr fein gehalten.



1x Base Coat + 1x CND Urban Oasis + 1x CND Teal Sparkle (+ Seche Vite Top Coat)






CND Urban Oasis:
- absolut satt deckend mit nur einer einzigen Schicht!
- cremig, nicht allzu dickflüssig, durch die starke Pigmentierung nicht zuviel auf den Pinsel nehmen, die Farbe legt sich an der Nagelhaut doch intensiv ab. Eventuell Nagelkorrekturstift bereithalten.
- gleitet seidig auf die Nägel, der Auftragepinsel fächert sehr gut auf.
- trocknet für einen Cremelack ziemlich rasch. (aber wie immer verwende ich auch hier Schnelltrocknerlack von Seche Vite)

CND Teal Sparkle:
- nicht 100% transparent, mit feinen, blau-grünen Sparkles versehen, passt auch gut zu anderen Farben.
- läßt sich sehr dünn auftragen, kann mit weiteren Schichten verstärkt werden.
- trocknet schnell, das Finish ist etwas rauh, aber mit Top Coat wird alles spiegelglatt.

Die Haltbarkeit kann ich selbst noch nicht beurteilen, trage ich aber hier nach. Von anderen Benutzerinnen weiß ich aber, dass die Lacke aus der CND Colour Line bis zu 6 Tage, lediglich mit minimaler Tipwear, bestens überstehen. Einen weiteren Erfahrungsbericht zum Night Factory Duo gibt es auch auf dem Blog von MacKarrie zu sehen. Ich möchte anmerken, dass ich bisher noch nie einen Nagellack hatte, der sich so geschmeidig und gut auftragen ließ. Auch höherpreisige Nagellacke haben mir dieses Lackier-Gefühl noch nie gegeben. Die Formulierung ist großartig und schadstoffrei. 3-Free = keine Formaldehyde,Toluene und DBP!

Bezugsquelle: ich habe das Duo vor ca. 2 Monaten bei strawberryfieldsforever029 auf Ebay für 11 Dollar gekauft. Und bei Transdesign ist das Duo sogar noch erhältlich, für günstige 10 Dollar. Lohnt sich aber nur, wenn ihr dort mehrere Lacke kauft, wegen der Versandkosten. Die einzelnen Lacke kosten ca. 4-6 Dollar/Stk., bei einer Füllmenge von 9,8 ml.


Links bei Interesse:

YouTube Video zu "The Look" (sehr informativ zu CND)

Vielleicht ist einigen von euch auch die Bezeichnung "Shellac" ein Begriff. Diese Art der sehr langanhaltenden Maniküre (bis zu 14 Tage!) wird in professionellen Nail Salons von CND angeboten, das sei nur am Rande erwähnt. (bei Interesse einfach bei YouTube nach Shellac suchen, sehr interessant!)

Kommentare:

  1. Videos zu Shellac abe ich auch schon gesehen. Klingt sehr reizvoll.

    Der Lack sieht sehr schön aus!
    Lg

    AntwortenLöschen
  2. Irgendwie ist der Lack gar nicht mein Fall, kommt zumindest auf dem Foto Petrolblau raus und das ist gar nicht mein Farbschema. Auch mit Glanz drauf finde ich den Nagellack immer noch langweilig...
    Aber ich werde es mir für die Zukunft mal merken, weil die Qualität ja anscheinend ganz gut ist.

    AntwortenLöschen
  3. Alsodie Farbe finde ich ganz nett, aber an sich finde ich, dass ich genug ähnliche Petrol/Teal-Töne habe.
    Der Effektlack siht allerdings in Komination sehr nett au. ^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. sehr chic! ich steh total auf teal / petrol etc. :)

    AntwortenLöschen
  5. Oha, schöne Mani! Mit und ohne Effekt. Ich habe in den letzten Monaten 3 oder 4 Teal Lacke gekauft, irgendwie ganz komisch... ist mir auch selbst gar nicht aufgefallen. Musste ein wenig schmunzeln darüber, denn ich hätte ad hoc nicht gedacht, dass ich so teal-ilicious bin :)

    AntwortenLöschen
  6. ich hätte mir von dem effects-lack mehr erwartet. ist nicht meins. das blau/ petrol ist so ganz hübsch aber hätte mir so ohne alles zu viel glanz. aber schön mal wieder was neues gesehn zu haben ;)

    AntwortenLöschen
  7. Wow sieht die Farbe mit dem Glitzer klasse aus :-)

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht toll aus! Das hab ich jetzt besser nicht gesehen :D Ich bin gerade so ein Nagellacksüchtling!

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht super aus Petra; danke fürs Teilen!

    Den MAC Lippenstift finde ich nicht austrocknend, bin da etwas verwundert; er hält stundenlang und zwar ohne diesen unerwünschten Nebeneffekt, den man von langhaftenden Lippenstfiten so gewohnt ist.
    Bin sehr zufrieden und daher Daumen hoch!

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  10. Ein Traum wie der Lack glänzt! Voll schön! Die Marke kenn ich noch gar nicht.

    AntwortenLöschen
  11. Danke für euer Feedback! :) Ich möchte einige Punkte aus euren Comments ansprechen:

    - der Glanz des Cremelacks wird schon hauptsächlich von dem Top Coat Seche Vite verstärkt, der spiegelt sehr stark.

    - mir gefällt dieses Teal (petrol-blau trifft es auch) solo getragen fast besser. Den Effect Coat kann ich mir über schwarz, blau, und auch über sehr hellen, kühlen Farben gut vorstellen.

    Das Teal ansich gibt es natürlich bestimmt mehrfach von vielen Herstellern. Ich habe ein ähnliches aus einer essence LE, das war glaub ich die "Secrets of the Past" LE damals, der Lack nennt sich "meet you in budapest", geht aber mehr ins petrol-blau, als in den grünen Bereich.

    Wie schon gesagt, die "Smoothness" von diesem Lack begeistert mich total. :)

    @ Britta
    Danke für deine Info zum MAC Lippie, dann werde ich mir einen Prowear mal anschauen, bei Gelegenheit. :)

    AntwortenLöschen
  12. oh man petra, das sieht einfach klasse aus!!
    vielen dank für die schönen bilder

    vlg yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Wenn du möchtest, dann bist du getagged! :D
    http://lookslikevalerie.blogspot.com/2010/11/tag-33-lieblings-drogerieprodukte.html

    liebe Grüße
    Valerie

    AntwortenLöschen
  14. Boooah ne diese Farbe *___* Jetzt hast du abe meine Lieblingsfarbe getroffen!
    Aber der erinnert mich etwas zu sehr an den Lack von P2. Der Effektlack ist ja mal Hammer!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...