Dienstag, 29. März 2011

Die feuchte Verlockung!

AVON Cosmetics - die neuen Lippenstifte - Moisture Seduction!



Es ist schön, dass wir Bloggerinnen in doch regelmäßigen Abständen von AVON Cosmetics Produkte testen dürfen. Für mich hat Avon noch immer dieses Jahrhundert-Flair, schließlich gibt es diesen Konzern gefühlterweise schon "ewig", in über 100 Ländern und ist weltweit aus der Branche nicht wegzudenken. Wenn ihr euch ab und zu YouTube Videos der amerikanischen und englischen MakeUp Artists anseht, werdet ihr AVON schon des öfteren in Aktion begegnet sein.

Gleich vorweg, weshalb mir Avon gut gefällt, ich kenne diese Firma schon seit meiner Jugend, einige Bekannte waren damals als Beraterinnen unterwegs und irgendwie hatte jede Frau in meinem Umkreis etwas von Avon im Beauty Körbchen. Broschüren und Proben wurden ausgetauscht, und wenn ich so in den Erinnerungen schwelge, eigentlich mochte ich den Besuch meiner damaligen Beraterin damals schon ganz gerne, freute mich jedesmal auf mein Päckchen. Ich habe Avon irgendwann eine lange Zeit aus den Augen verloren gehabt, manches ist geblieben, vieles wurde aus Interesse von anderen Herstellern neu angetestet. Man verändert sich mit den Jahren, und die Kosmetikvorlieben  natürlich mit einem mit.

Erst kürzlich habe ich im TV die interessesante Doku "Der Puderkrieg" auf Arte gesehen, in der über die ersten richtig großen Kosmetikgiganten Elisabeth Arden und Helena Rubinstein berichtet wurde. Die Damen haben sich einen Konkurrenzkampf über Jahrzehnte geliefert, im Rahmen dessen wurde unter anderen bekannten Namen auch Avon Cosmetics genannt. Die Geschichte von Avon begann ja schon weit zuvor, im Jahr 1886 in New York, unfassbar! Avon feiert somit das 125- jährige Jubiläum, eine beachtliche Lebenszeit bei der vergangenen und heutigen Konkurrenz. Ich mag diese Beständigkeit und stetige Aktualisierung auf zeitgerechte Bedürfnisse in dieser Branche.



Avon hat mir drei Farben der neuen Moisture Seduction Lippenstifte zur Verfügung gestellt.
  • "Soft Pink", ein kräftiges Rose-Pink
  • "Nude Perfection", ein heller, bräunlicher Roseton
  • "Red Kiss", ein sattes, kühles Rot-Pink
Preis: aktuell bei € 7,95 für 3,2 g (später ca. 11,00 €)



Die Optik der Lippenstifte finde ich schön schlicht, schwarz mit silber, liegen kompakt in der Hand und wirken hochwertig. Die schöne Marmorierung der Lippenstifte zeigt die enthaltenen Feuchtigkeitswirkstoffe, den "Aqua-Silk-Komplex", wodurch der Auftrag sehr cremig wird, und die Lippen sofort mit Feuchtigkeit versorgt sind. Die Haltbarkeit liegt bei mir bei etwa zwei Stunden, mit Trinken (ohne Essen). Für diese pflegende Textur finde ich das in Ordnung. Ich lege sowieso öfter nach, bei mir muss ein Lippenstift nicht stundenlang halten, egal von welchem Hersteller. Das liegt auch daran, dass ich sehr schnell ein trockenes Gefühl auf den Lippen bekomme, somit ist mir ein Lippenstift dieser Art immer willkommen.




"Red Kiss"
knallt auf den Lippen, sowas habe ich bisher noch nie besessen oder auf den Lippen getragen. Keine Alltagsfarbe, wobei es hier sicher auch Ausnahmen geben wird. Eine umwerfende Farbe!
Meine Favoriten aus diesen drei Farben sind für den Alltag "Nude Perfection", welches auf meinen Lippen wenig bräunlich aussieht, was mich überrascht hat, denn der Swatch sah auf der Haut ganz anders aus. Für eine extrem offensive Stimmungslage werde ich in Zukunft auch mal das knallige "Red Kiss" auflegen.


CloseUps, am Beispiel von "Red Kiss" um die Feuchtigkeits-Marmorierung zu zeigen.
 



Die Lippenstifte kamen in einer  knallroten Lippe mit Zipper, jedoch weiß ich nicht, ob bei dem Kauf einer einzelnen Farbe dieses Täschchen auch mitgeliefert wird.





Am Rande noch ein kleiner Vergleich in Sache "Red Kiss" von Avon, das knallige Rot, welches eigentlich mehr ein sehr kräftiges Pink-Rot ist. Ich ziehe dafür meinen einzigen Rot-Klassiker hinzu.
Den Long Lasting Lipstick aus der Pure Color Serie von Estée Lauder in der Farbe "Classic Red".




Mein Fazit:
So far, so good. Ich kann diese Lippenstifte aus meiner Sicht empfehlen, speziell für diejenigen, die eher trockene Lippenhaut haben sind sie ein pflegender Gewinn. Lipgloss darüber oder Balsam darunter ist nicht nötig, der Glanz kommt durch diesen "Auqa-Silk-Komplex" von ganz alleine. :) Mich reizt noch eine weitere Farbe aus diesem Sortiment, "Silky Peach" wird meine korallige-peachige Sucht für diesen Sommer wohl auch unterstützen.  Danke an Avon Cosmetics für die unverbindliche Zusendung dieser Lippenstifte.


Linkverweise:
YouTube Spot zu Moisture Seduction mit Testimonial Reese Witherspoon
AVON Cosmetics Deutschland
Aktuelle Online Campagne Broschüren
AVON Cosmetics International

Avon engagiert sich zudem aktiv im Kampf gegen Brustkrebs und der Gewalt gegen Frauen.

Bezugsquelle:
Über eine Avon-Beraterin oder einen der Avon Onlineshops. Diese Shops findet man mittlerweile vermehrt im Netz.

Kommentare:

  1. Habe die Lippenstifte auch bekommen und ich liebe sie^^

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die Arte-Doku gucke ich mir gleich mal an.

    AntwortenLöschen
  3. toller Bericht, ich freue mich auch schon, meine zu testen :)die Farben sind klasse, das rot sehr gewagt, aber manchmal braucht man das :) ich mag Avon übrigens auch gern, bin damit wie Du quasi groß geworden und es hat mir immer Riesenspaß gemacht, in der aktuellen Broschüre zu blättern und über eine damals Brieffreundin, die Avon-Beraterin war, zu bestellen...bin gespannt, wie sie mir gefallen werden, hab noch eine gute Woche, liebe Petra!

    AntwortenLöschen
  4. @ Mel
    Geht mir auch so, meine trockenen Lippen freuen sich besonders. :)

    @ IPaintMyWorld
    Hoffentlich ist die Doku auf ARTE bei den Videos noch verfügbar. Das lief innerhalb der Fashion-Week Woche im März.

    @ Muddelchen
    Danke, ich wünsche dir auch eine möglichst stressfreie Woche. Ich denke schon, dass dir die Lippies zusagen werden. Aber, ob du auch den Farbschock bei "Red Kiss" bekommen wirst, wie ich beim ersten, und auch zweiten Anblick, ich bin gespannt. ;)

    AntwortenLöschen
  5. Sehen sehr hübsch aus <3. Danke für Deine ausführliche Review.
    Ich bestelle ja 1x im Jahr bei Avon; die merke ich mir mal für das nächste Mal.
    Liebe Grüße.
    Britta

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe die Lippies auch, die Fotos sind sehr schön :-)

    AntwortenLöschen
  7. Die Marmorierung ist echt hübsch!

    Auf einem anderen Blog hatte ich gelesen, dass die Lippies sich recht ungleichmäßig verabschieden würden und auf den Lippen dann ganz unvorteilhaft in Lippenfältchen kriechen um sich da zu sammeln und die Lippenfältchen ganz doof zu betonen.... Das hat mein Interesse dann schlagartig gemindert.

    War das bei dir auch so?

    AntwortenLöschen
  8. @ Bonny
    Bei mir verabschiedet sich diese Textur gleichmäßig und Nude Perfection hält auf meinen Lippen nicht lange. Das mit den Lippenfältchen ist mir beim Soft Pink mehr aufgefallen als bei den beiden anderen Farben. Aber ich glaube schon, dass dies schon stark von der jeweiligen Lippenbeschaffenheit abhängig ist. :)

    @ Britta und graphology
    Immer gerne, danke euch. :)

    AntwortenLöschen
  9. ich finde soft pink sieht bei dir viel schöner aus :D

    AntwortenLöschen
  10. Dafür gefällt mir Nude Perfection bei dir besser @ Talasia. :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...