Donnerstag, 10. März 2011

Maybelline Color Sensational Nagellack im Test!




Das Objekt: Color Sensational Nagellack
Der Hersteller: Maybelline New York
Die Farbe: 275 Extreme Blackcurrent

Füllmenge/ Preis: 10 ml kosten in Deutschland ca. 9 Euro, in Österreich bis zu 11 Euro,
Tipp: über Amazon.de bekommt ihr viele Farben dieses Lackes um 8,95 Euro. (dazu gibt es aktuell gratis einen  Maybelline Lippenstift Superstay Duo)  Weitere Bezugsquellen sind Drogeriemärkte wie DM, Müller etcpp.


Das Versprechen des Herstellers:
  • Ultra-langer Halt, bis zu 10 Tagen, vereint mit sensationeller Farbintensität.
  • Neuartige Formel aus reinen, ungetrübten Farbpigmenten und Platinum-S Tropfen sorgt für intensiv strahlende und langanhaltende Farben.
  • Maximale Präzision und gleichmäßiger Farbauftrag durch abgerundeten Profi-Applikator für ein ebenmäßiges Farbergebnis.
  • 48 intensiv strahlende Nuancen aus 5 Farbfamilien – Rot, Pink, Braun, Lila und natürlich die neuesten Trendnuancen.
  • Für eine professionelle Maniküre zuhause.

links: Tageslicht mit Sonne, rechts: Tageslicht

Meine Erfahrung mit diesem Nagellack:
 
Ich mag die eckige Form des Fläschchens sehr, das liegt gut in der Hand und hat auch für das Lackieren die für mich optimale Größe. Ich habe den Lack in zwei Schichten lackiert, und sieben Tage getragen, . Ich denke, dass er auch die versprochenen zehn Tage durchgehalten hätte, jedoch mag ich deutlich sichtbare Tipwear einfach nicht. Diese ist wohl bei kaum einem Lack vermeidbar. Sieben Tage finde ich für einen Nagellack schon eine gute Zeit, er splittert nicht, zeigt aber nach einigen Tagen diverse Schleifspuren.
Der Auftrag klappt mit dem etwas breiteren Pinsel gut, aber bei dunklen Lacken wie diesem sollte man eine zweite Schicht sehr exakt auf die erste ansetzen, sonst sieht man schon den Unterschied bei der Farbintensität, wie es auch mir passiert ist. Die Trockenzeit ist mir persönlich bei so gut wie jedem Lack zu lange, bei diesem hier liegt sie schon bei mindestens 20 min bei zwei Schichten, da die Konsistenz eher dickflüssig ist.
Die Farbauswahl ist groß, mit 48 Farben aus den fünf Farbfamilien Trend, Rot, Pink, Braun und Lila sollte jeder fündig werden. Negativ finde ich an der Qualität im Gesamteindruck nichts, bis auf den Preis, der sich doch im höheren Bereich befindet. Vor allem hier in Österreich finde ich den Lack mit ca. 11 Euro schon etwas teuer.
Kommt auf die eigene Schmerzgrenze an, Nail-Junkies sehen bei einer Farbe die Schnappatmung verursacht, auch mal über den Preis hinweg. ;) Dieser Lack wurde mir von Maybelline New York zum Testen bedingungslos zur Verfügung gestellt. Aus dieser Palette möchte ich mir noch die Farbe Summer Spice kaufen, ein tolles Apricot-Orange.

Kommentare:

  1. Für sieben Tage schaut das letzte Foto klasse aus!

    Solche Farben wünscht man sich dann direkt als Mini-Edition, um selbst mal austesten zu können, ob sich die Investition in die großen Flaschen lohnt. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, overall, thats not bad with 7 days wear even if it is a bit expensive. Sounds like it evens itself out. Beautiful on you - its got a jelly look to it.

    AntwortenLöschen
  3. find ich top für 7 tage!! bin bisher mit keinem lack über 4 tage hinausgekommen - dann aber schon mit ziemlichen ecken.
    ich schau mir die lacke mal genauer an.

    AntwortenLöschen
  4. eigendlich ne schöne farbe...
    aber ich finde ihn für einen drogerielack auch etwas zu teuer
    danke für`s zeigen! :-)

    vlg und ein schönes we wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
  5. @ Bonny
    Ja, eine Mini Version dieser Lacke würde mir auch genügen. :)

    @ graphology
    Danke dir. :)

    @ Lacquer
    I agree with you, thanks for your comment.:)

    @ manustar
    Die Lacke von Illamasqua und auch Esse halten auch gut über 5-6 Tage hinweg finde ich. Aber man wird immer wieder mal überrascht. :)

    @ Yvonne
    Ja, der Preis ist in der Tat happig. :/

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Farbe. ich finde den Preis auch etwas übetrieben :-(

    AntwortenLöschen
  7. Wow, der hat aber lange bei Dir gehalten! Grade bei solch dunklen Farben ist das ja nicht selbstverständlich. Mir gefällt der Farbton sehr gut, aber auf Deinen schönen Nägeln hat mir bisher eh immer alles gefallen (*schleim, schleim* :-D Stimmt ja aber!).
    Bisher habe ich mir noch keinen Lack der Marke gekauft, da mir 9 EUR o. mehr für eine Drogeriemarke einfach zu teuer sind.
    Vielen Dank für die/das sehr informative Review & ein schönes Wochenende :-)

    AntwortenLöschen
  8. habe gesehen das es bei douglas jetzt beide stifte ( cyndi und gaga ) plus glosse noch gibt! :-)

    lg yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Die Farbe ist klasse! Aber der Preis ist echt happig. Trotzdem toll dass er wirklich so lange hält, Produkte halten ja nicht immer das was sie versprechen, ist also schön dass es hier mal so ist :-)

    AntwortenLöschen
  10. Das mit den Rändern passiert mir bei dunkleren Lacken auch manchmal. Mich stört es ein wenig, deswegen meide ich solche Lacke eigentlich. Ich habe noch keinen der Lacke getestet, finde sie aber preislich auch zu hoch angesetzt.LG

    AntwortenLöschen
  11. Wir sind uns einig, der Preis ist definitv zu hoch, leider.:)

    @ Yvonne
    Danke für die Cyndi Info. :)

    AntwortenLöschen
  12. hält ja wirklich lange! aber mit meinem topcoat kann ich jeden anderen lack auch so lang haltbar machen XD

    AntwortenLöschen
  13. Mein Tipp damit du lange Wartezeiten umgehen kannst: "Good to go"-Überlack von der Firma Essie. Ruckzuck sind die Nägel trocken :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...