Dienstag, 12. April 2011

[Nail Swatch] Chanel Pêche Nacrée

In Love with!

Ich hatte mir beim Kauf von Black Pearl den apricotfarbenen Pêche Nacrée aus der Chanel Spring 2011 Collection nicht mitgenommen, und es bereut. Denn die Bilder von Yvonne und ChaHeVu haben mich sehnsüchtig auf diese wunderschöne Farbe mit dem zarten, silbernen Schimmerfinish starren lassen, mehrmals. Der Vorteil einer Kleinstadt, in der ich wohne, liegt wohl auch darin, dass ich in einer Parfümerie vor Ort die 515 tatsächlich noch bekommen konnte. Was habe ich mich darüber gefreut! :)

Ein zarter Pfirsichton, der so frisch und elegant auf den Nägeln wirkt, ich liebe diesen Nagellack. Die Frage nach einem günstigeren Dupe stellte sich erst gar nicht, ich wollte exakt diese Farbe haben.

Auftrag: 1x Base Coat + 2x Pêche Nacrée + 1x Sally Hansen Insta-Dri Anti-Chip Top Coat
beide Bilder sind per klick vergrößerbar

Hersteller / Preis / Bezugsquelle: Chanel, ca. 22 Euro, Parfümerie
Auftrag: sehr einfach, ich trage zwei dünne Schichten
Trockenzeit: sehr schnell, auch ohne Schnelltrockner
Finish: Pearlglanz, ohne Top Coat wirkt er seidenmatt
Haltbarkeit: ich trage den Lack seit fünf Tagen und habe nicht mal nennenswerte Tipwear!
Das dürfte aber vor allem an meinem neuen Top Coat: Sally Hansen Insta-Dri liegen, der mir von ChaHeVu empfohlen wurde. Darüber folgt demnächst ein eigener Blogbericht.


Bilder von heute, am fünften Tag der Maniküre
(sehr helles Tageslicht am frühen Morgen)

Kommentare:

  1. Die Farbe sieht so toll aus! Find die und Miami Peach so schön :)

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Farbe; trage heute auch was peachiges, allerdings von MNY.
    Ich finde die Haltbarkeit beeindruckend, sieht auch nach fünf Tagen noch top aus.
    Deine Nägel sind ohnehin ein Traum - perfekt!

    Liebe Grüße und einen angenehmen Dienstag.
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Perfekt! Hätte ich meine Nägel nicht eben lackiert, wäre Pêche Nacrée meine heutige Wahl geworden. Er sieht wundervoll an deinen Nägeln aus.

    Und zum Instra Dri: Mein Fläschchen ist inzwischen fast leer, es ist definitiv ein Nachkaufprodukt!

    AntwortenLöschen
  4. :) da gings mir gleich wie dir.
    kleineskaff sei dank!
    ich find ihn sehr schön!

    AntwortenLöschen
  5. Der Lack hat so eine schöne, frische Farbe :-)

    AntwortenLöschen
  6. Da hattest du ja echt Glück, möchte jetzt auch in solch einer Kleinstadt wohnen.^^ Also die Farbe steht dir ehrlich sehr gut. Und ich kenne das, man will nicht immer zu allem ein Dupe haben, ab und zu muss es genau das Produkt sein. (:

    Liebe Grüße, Gina

    AntwortenLöschen
  7. Oh my goodness. That shimmer is absolutely stunning in that lacquer. As a matter of fact it makes it really sizzle.

    AntwortenLöschen
  8. Danke für euer Feedback. :)

    Thanks for your nice comment. :)

    AntwortenLöschen
  9. Ah okay, danke für den Tipp, darauf werde ich dann achten, wenn ich die Mascara verwende. (:

    Liebe Grüße, Gina

    AntwortenLöschen
  10. Der Nagellack ist echt super schön, vor allem die Haltbarkeit ist ja klasse, der Black Pearl von Chanel splittert bei mir schon nach 3 Tagen.

    AntwortenLöschen
  11. Toller Blog, tolle Reviews und tolle Nägel.

    Wir folgen :-)

    Der 515 von Chanel ist wirklich schick! Vielen Dank für den Review.

    Liebe Grüße
    Naildesign.biz

    AntwortenLöschen
  12. @ Glitzerregen und Naildesign
    Dankeschön. :)

    Die Haltbarkeit von Peche Necree ist wirklich klasse, heute Tag 7 und er hält und hält. Bin schon versucht eine dritte Schicht zur Auffrischung zu lackieren, komme von der Farbe nur schwer los. :D

    AntwortenLöschen
  13. Meine Farbe wäre es persönlich jetzt nicht so, aber das sieht wirklich sehr hübsch aus auf deinen Nägeln (die sowieso so toll aussehen!)

    AntwortenLöschen
  14. ein besserer top-coat als der seche vite?? ich bin gespannt liebe petra! :-)
    der peche nacree sieht ganz toll auf deinen nägeln aus!
    ich mußte etwas schmunzeln.....wohne nämlich auch eher in einem kleinen "kaff" und bin so auch froh das der hype um manche produkte hier noch nicht allzu groß ist wie in der stadt :o)

    vlg yvonne und ein schönes we wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
  15. Wirklich schön... und so deckend... als ich den im Laden in einer Schicht aufgetragen hab, fand ich den so transparent, dass ich ihn gleich wieder weg gelegt hab. Gut zu wissen, dass er nach 2 Schichten so gut deckt :-P

    AntwortenLöschen
  16. @ Talasia
    Danke dir! :)

    @ Yvonne
    Hm, ich bin nicht sicher ob der Sally Hansen Insta-Dri nun konkret besser ist als der Seche Vite, ich möchte das noch mit unterschiedlichen Lacken testen. Was ich aber schon sicher sagen kann, er trocknet genauso schnell, stinkt nicht so stark und liegt preislich günstiger. (gibt es auch bei Müller) Ich werde noch im April darüber ausführlich bloggen. :)

    @ AnnDee
    Ja, zwei Schichten sind ok, ausser bei sehr hellen Nagelspitzen. Manche empfinden das als störend. :)

    AntwortenLöschen
  17. Wow, die Farbe sieht tatsächlich suuuuuper aus!!! *Jetzt auch haben will*;)

    Schau doch mal vorbei:D

    xxx

    AntwortenLöschen
  18. Die Farbe gefällt mir! Es wundert mich unr dass die Farbe so extrem anders wirkt, je nachdem wo man sie geschossen hat.

    AntwortenLöschen
  19. @ Mia
    Danke dir. :) Dein Blog kommt mir bekannt vor, oder zumindest der Blogname.

    @ Lila
    Ja, der Lack sieht in der Tat so anders aus, das letzte Bild hatte mich selbst überrascht. Aber ich mochte es nicht abdunkeln, es war halt so hell. ;) Abends, bei Kunstlicht sieht er wieder etwas anders aus.

    AntwortenLöschen
  20. Bei dir sieht der Lack wunderschön aus, mir stehen diese Töne irgendwie nicht. Und manchmal ist es echt ein Vorteil, in einer kleinen Stadt zu wohnen :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...