Freitag, 20. Mai 2011

[preview] Alverde "Hippie Deluxe LE" Swatches Part 2

Heute stelle ich euch drei weitere Produkte aus der kommenden Alverde "Hippie Deluxe LE" vor.

Die Vorberichte dazu findet ihr unter:
Alverde "Hippie Deluxe" Limited Edition im Überblick!
[preview] Alverde "Hippie Deluxe LE" Swatches Part 1

Ich habe bisher noch nie ein Liquid Rouge benutzt, verwende auch nur sehr selten Creme Rouge. Ich fühle mich mit Powder Blush einfach am wohlsten. Aber das ist Geschmackssache. Umso neugieriger war ich auf die Konsistenz eines Liquid Blushes.


rechts nur sehr zart aufgetragen bei NC15 Hautton

Alverde bringt mit dem Produkt "Liquid Rouge & Lips zwei Farben raus. "Cherry Fun" sieht nach einem dunkleren Beerenton aus. Ich durfte das Liquid Rouge & Lips, welches ich beim ersten Anblick für einen Nagellack gehalten habe, in der Farbe "Happy Pink" testen. Der pinkfarbene Unterton erfrischt ein leicht gedecktes Rose, soweit mein optischer Eindruck. Auch dieses Produkte enthält Mango-Extrakt und duftet beim Aufdrehen des Fläschchens schon kräftig nach dieser Frucht, der Duft verfliegt auf der Haut schnell. Die Konsistenz ist dünnflüssig, leicht gelig, läßt sich aber gut auf der Haut platzieren. Das erste Gefühl beim Auftragen mit dem enthaltenen Pinsel ist kühl und minimal klebrig. Beide Effekte verschwinden jedoch nach einigen Minuten, zurück bleibt ein zarter, sehr frischer Roseton. Kann ich mir hellen Hauttypen gut vorstellen. Auf die Lippen habe ich es nicht aufgetragen, es ist aber auch dafür laut Hersteller gut geeignet.

per klick vergrößerbar

Die Farbintensität ist auf der Haut nicht allzu stark, ich finde die Pigmentierung für diese Art von Rouge genau richtig dosiert. Es läßt sich sehr einfach mit den Fingerspitzen verteilen, liegt ultra-leicht auf der Haut und bleibt dennoch lange sichtbar. Ich habe es einen Nachmittag lang getragen, mein Hauttyp ist im trockenen, sehr hellen Bereich. Kurzum, eine praktische Sache auch für unterwegs, das Fläschchen ist kompakt genug für die Handtasche und durch den stabilen Drehverschluß kann auch nichts auslaufen.

Mein Fazit: rundum gelungen für eine natürliche, frische Errötung der Wangen. Leider gefällt mir persönlich der Mango-Duft nicht, rein subjektives Empfinden und nicht wertbar. Insgesamt daher ein "Sehr Gut" von mir, Freunde von Liquid Rouge werden es lieben.

Liquid Rouge & Lips Naturkosmetik - nicht vegan
Verpackung: Glasflasche mit Kunstoffverschluss, wirkt wie ein Nagellackfläschchen.
Pigmentierung: empfinde ich für diese Art der Textur genau richtig
Auftrag: mit enthaltenem Pinsel, dünnflüssig
Haltbarkeit: bei mir 4-5 Stunden
Preis: € 3,45 für in Deutschland, wie immer etwas mehr für Österreich. (ohne Gewähr!) Inhalt 9 ml.

Ein weiteres Rouge Produkt ist in der Hippie Deluxe LE enthalten, und ich meine mich zu erinnern, dass es exakt dieses schon mal im Sortiment von Alverde gab. Bei meiner Recherche stieß ich auf Magimania's Vergleich von damals, in dem zum Blush "Berry", MACs "Stereo Rose" gegenübergestellt wurde. In Magi'sVideo sieht man das gleiche Produkt wie hier im Beitrag, zumindest ist das mein Eindruck. Kann sein, dass die Farbnummer eine andere ist, das kann ich im Video leider nicht erkennen.


Anyway, es ist ein gebackenes Rouge im Farbton "08 Berry". Das Rouge ist fest gebacken im runden Döschen verankert, und wirkt insgesamt sehr stabil. Die Farbe Berry zeigt sich sehr warm auf der Haut. Ich denke man muss das direkt ausprobieren, oftmals treffen diese "kalt-warm" Bezeichnungen auf den individuellen Typ gar nicht zu. Für mich ist Berry definitiv zu warm. Die Textur ist seidig im Auftrag, gibt sehr gut Farbe ab und schimmert wunderschön.

Mein Fazit: ein sehr schöner, warmer Blush, der sicher nicht nur im Sommer toll auf der Haut schimmert.
Verpackung: rundes Kunststoffdöschen mit festem Drehverschluss
Pigmentierung: sehr gut
Auftrag: mit einem Blush-Brush (ich mag dieses Unwort), oder Stippling Brush gelingt der Auftrag wunderbar seidig, und läßt sich sehr gut verblenden.
Haltbarkeit: ich nehme an über einige Stunden, habe Berry nur auf der Hand geswatcht.
Preis: ist mir leider noch nicht bekannt.

Sommerlich passend ist diese LE auch mit einem neuen Aqua-Make Up bestückt, welches in zwei Farben verfügbar sein wird. Liebes Alverde Team, weshalb nur zwei Farbtöne, "001 Soft Beige" und "002 Medium Beige"?
"002 Medium" ist für meine helle Haut (NC15 nach MAC) viel zu dunkel. Und ich vermute auch mit "001 Soft Beige" würde es bei mir sehr knapp werden. Vielleicht kann man das für die Zukunft mehr berücksichtigen. Das würde uns sehr freuen. :)


Das Aqua-Makeup spendet viel Feuchtigkeit, mit Mango-Extrakt und exotisch-frischen Duft von Pina Colada, kaschiert leichte Rötungen und kleinere Hautunebenheiten, laut Alverde. Der Auftrag ist leicht gelig-flüssig, wirkt mit einem Pumpstoß aus dem Behälter ergiebig und läßt sich mit den Fingerspitzen sehr leicht verteilen. Auch die Deckkraft stufe ich als "leicht" ein. Für den Sommer finde ich die kühle Textur erfrischend und angenehm. Es bleibt zu hoffen, dass sich jeder in einem der zwei verfügbaren Farbtöne finden kann. Für mich leider zu dunkel.



Mein Fazit: ein schönes, erfrischendes Gefühl für ein zartes Sommer Makeup. Sehr saubere Verwendung durch den integrierten Pumpspender, guter Preis. Leider nur in zwei Farbtönen erhältlich.
Verpackung: stabile Kunststoffflasche mit Pumpspender. Beim erstmaligen Gebrauch muss man öfter pumpen, danach kommt die richtige Menge für einen Auftrag aus der Düse, das gefällt mir richtig gut.
Pigmentierung: leicht-mittel
Auftrag: mit den Fingerspitzen oder Foundation Pinsel, das flüssig-gelige Fluid läßt sich einfach auf der Haut verteilen. Ein Schwämmchen würde ich dafür nicht verwenden, da dieses zuviel Feuchtigkeit aufnimmt, die auf der Haut landen sollte.
Haltbarkeit: darüber kann ich leider nicht werten, habe es nur auf der Hand aufgetragen, könnte aber bei einigen Stunden, je nach Hauttyp liegen.
Preis: € 3,45 für Deutschland, in Österreich die übliche höhere Mehrwertsteuer. Inhalt: 30 ml

Die Reaktionen auf den Duft durch den enthaltenen Mango-Extrakt sind sehr unterschiedlich. Da das Aqua-Makeup für mich zu dunkel ist, habe ich es heute meiner Tochter mitgebracht. Für sie passt "002 Medium" perfekt und sie war vom Duft des Makeups sofort begeistert.

Morgen Samstag gibt es zum Abschluß meiner kleinen  Hippie-Reihe den Duo-Bronzer und das Highlight-Powder, welche mich beide überrascht haben. ;)


Linkverweise:
Alverde Deutschland Facebook
DM Österreich und auf Facebook

Kommentare:

  1. Ich habe mal in meiner Rougekiste geschaut und es scheint in der Tat ein Repromote zu sein :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke für diesen coolen Bericht, das Rouge Berry befindet sich schon in meiner imaginären Einkauftasche^^

    AntwortenLöschen
  3. Den Bery gab es doch mal :O Ich hab ihn damals vor nem jahr gekauft als der aus dem Sortiment ging. Tolle Farbe!

    AntwortenLöschen
  4. dachte auch erst beim ersten bild an nagellack ;-)
    für mich sind so flüssige rouges einfach nix, aber die farbe finde ich sehr schön

    vielen dank für den ausführlichen bericht!

    vlg yvonne

    AntwortenLöschen
  5. oooh schön, ich will das flüssig rouge :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde die Blushfarbe auch schön, aber mir ist es auch eindeutig zu warm...

    AntwortenLöschen
  7. das gebackene Rouge 08 Berry hab ich auch schon länger.
    genauso wie den Kajal in 03 Braun. Aber mein Kajal sieht irgendwie anders aus, als in deinem Swatch. Ich muss die mal vergleichen, wenn ich die LE sehe.

    AntwortenLöschen
  8. hach dieser flüssige blush macht mich immer neugieriger!!

    AntwortenLöschen
  9. das flüssige rouge klingt sehr interessant! der farbton gefällt mir auch. den muss ich mir auf jeden fall genauer anschauen wenns die sachen im geschäft gibt.

    AntwortenLöschen
  10. Gut, dann sind wir uns hinsichtlich des Blush Berry ja einig, ein Repromote. Aber ein gutes, Berry war ja damals schon sehr beliebt wie ich hörte. :)

    Das flüssige Rouge sieht auf den Wangen auch bezaubernd aus, ich war schon überrascht. Aber ich selbst nehme 1. nicht täglich Rouge, und 2. eben die pudrige Form doch lieber. :)

    Danke @ all für euer Feedback. :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...