Dienstag, 5. Juli 2011

Hell, It's About Time!

schwarzhaarig, lieb, nervig, zickig, sensibel

Diese Attribute treffen nur teilweise auf mich zu, aber durchwegs auf unsere Katzendame Micki. Es ist wirklich an der Zeit, unserer "Meckerliese" (mein Lieblingswort für sie) einen kleinen Platz in meinem Blog zu widmen. Zudem kommen wir  auf besonderen Wunsch einer Dame dieser Aufforderung sehr gerne nach. :)

Katzendame Micki
Ewas mehr über mich und meiner Beziehung zu Micki:

Micki kam 1999 eher unerwartet bei uns an. Sie war 6 Monate alt und landete in einem Haushalt, der bereits von unserem Kater Mogli regiert wurde. Es war keine Liebe auf dem ersten Blick, zwischen ihr und mir. Sie ignorierte mich lange, war aber speziell meinen beiden Töchtern von Anfang an sehr zugetan. Ebenso Mogli, der sie sang- und klanglos akzeptierte. Ich habe alles gegeben, ihr geschmeichelt, meine Stimmlage in Richtungen gekippt, die mir selbst Angst gemacht haben, und viele Varianten für "Futter, Chappi, Fressi, Pappi" und weiß der Teufel was erfunden. Es war ihr völlig egal, sie hatte mich definitv auf der Ignore-List!

So vergingen die Jahre, ich durfte sie füttern, ganz selten streicheln, stets mit dem Risiko eine gewischt zu bekommen. Doofes Weib! Ich weiß nicht mehr genau wann es soweit war, dass sie plötzlich auf meinen Schoß sprang und sich schnurrend bei mir eingerollt hat. Seitdem lieben wir uns, völlig unspektakulär, einfach so. Von diesem Tag an durfte ich an ihrem Katzenleben aktiver teilhaben, welch ein Glück. :) Leider ist unser Kater Mogli vor zwei Jahren mit 16 Jahren verstorben und seitdem ist Micki in aller Fokus. Sie weiß das auszunutzen, wenn sie auf der Bildfläche erscheint, dann hat man sich um sie zu kümmern, und das sofort! Herrschaftszeiten was die meckern kann, wehe man läuft nicht sofort mit ihr (und in ihrem Tempo) zum Futterplatz, wenn es  Madame beliebt von ihrem ausgiebigen Garten-Touren ins Haus zu kommen. Empörtes Miau ohne Ende!

Mein Garten!

Meine Post! (sie liebt es auf Papier zu liegen, warum auch immer)

Mein Karton, alles meins! (ihre ganz große Leidenschaft)

Mittlerweile ist Micki 12 Jahre alt, erfreut sich gottseidank bester Gesundheit und wird von uns heiß geliebt. Kurzum, sie hat uns voll im Griff. :)

Ich möchte mich an dieser Stelle auch herzlich bei dir liebe C.M von ChaHeVu für zwei sehr schöne Blog-Awards bedanken, die du vor einiger Zeit auch an mich verliehen hast. <3

Kommentare:

  1. Wie süß sie ist. Da bin ich echt neidisch :)

    AntwortenLöschen
  2. was für eine schöne Katzendame! ich glaub jede Katze liebt Papier und Kisten wo sie reinkrichen können^^ komisch diese Tiere^^

    AntwortenLöschen
  3. na, endlich sehe ich den pelzigen mitbewohner (nee, ich meine nicht den herrn petruschka... an dieser stelle aber grüße an ihn)

    ... deine katzendame sieht wie ein mini-panther aus!

    und zu den awards: gerne! ich hoffe, ich hab dir nicht all zu viele schwitzflecken bereitet, aber die letzten beiden waren ja "harmlos"... ;-) LG

    AntwortenLöschen
  4. @ Dani
    Danke, da freut sich die Micki. :)

    @ Mel
    Du sagst es, Katzen sind äußerst seltsame Wesen. :)

    @ C.M
    Hehe, ich bestelle herrn petruschka die Grüße gerne. :)

    AntwortenLöschen
  5. Sie sieht so wunderbar flauschig aus :)

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderschöne Katze <3; das mit Papier und Schachteln/Körben kommt mir bekannt vor *kicher*; alle gleich! Und doch so individuell.

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  7. Schwarze Katzen sind sowieso am Schönsten!

    *Nicole

    AntwortenLöschen
  8. @ Marie
    Ja, sie ist auch total flauschig :)

    @ Britta
    danke dir :) Ja offenbar mögen das wirklich alle Katzen.

    @ Nicole
    Rein optisch finde ich schwarze Katzen auch sehr elegant.:)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...