Dienstag, 27. September 2011

[Nail Swatch] Chanel Peridot - das Chamäleon!

Er ist nicht limitiert!

Das vorweg zu dem Nagellack Peridot, aus der Herbstkollektion 2011 von CHANEL.


im Sonnenlicht

Peridot ist wunderschön, zeigt sich schillernd in unterschiedlichen Farben, je nach Lichteinfall und Handbewegung. Multichrome trifft es schon eher als Duochrome. Der Auftrag gelingt mühelos, zwei Schichten müssen sein, einen Topcoat empfehle ich ebenso, da das Finish winzige Unebenheiten zeigen kann, wer sich daran nicht stört, kann den Topcoat auch weglassen. Die Trockenzeit ist sehr kurz, die Haltbarkeit sehr gut. Ich trage Lacke von Chanel bis zu einer Woche problemlos.


normales Tageslicht


Im Blitzlicht



Bezugsquellen: Parfümerien, Müller
Preis für 13 ml: in Österreich € 23,50, in Deutschland € 22,00

Kommentare:

  1. Schöne Fotos ,Der Lack sieht toll auf den Nägeln aus :)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Im Tageslicht gefällt der Lack mir am besten, weil sich dann die Grünen Töne sehr intensiv offenbaren ♥

    PS: Du hast eine Mail ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Jep, mir gefällt der grüne Ton in dem Lack auch am besten. :)

    AntwortenLöschen
  4. Wow, wunderschön! Der Lack ist einfach zum Nierderknien! :) Ich finde auch, dass der grüne Duochrome das Beste an dem Lack ist und den hast Du ganz toll eingefangen. :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich hätte den auch total gerne, vielleicht find ich ihn irgendwo noch (:

    AntwortenLöschen
  6. Deine Fotos sind wirklich wunderschön! In Frankreich habe Peridot noch oft gesehen, da scheint das Chanel-Lack-Fieber nicht sooo stark zu sein. Da er nicht limitiert ist, kann ich mir den Lack ja auch immer noch überlegen :) .

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön - allerdings ist mir der Preis dann doch ein bisschen too much.

    AntwortenLöschen
  8. Da hat chanel sich aber wieder etwas schönes einfallen lassen :-)

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Fotos :) Der Effekt des Lackes ist wirklich multi :D Die Verwandlung von gold zu grün und umgekehrt gefällt mir echt gut. Zwei Farben, die eigentlich seltener miteinander kombiniert werden - deshalb ist der Lack wohl so überhaupt nicht langweilig.

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Dank fürs Gefallen an euch Lieben. :)

    @ beautyjagd
    Ich grüble gerade, hattest du nicht mal ein astreines Dupe zu Peridot auf deinem Blog vorgestellt? Ich meine das war ein Lack von Sephora, der wirklich zu 99 % dem Peridot gleicht. :)

    @ Naileni
    Ja genau dieser seltene Effekt hat mich zum Kauf animiert, sowas habe ich bei noch keinem Lack gesehen. :)

    AntwortenLöschen
  11. Oh wow, dieser Lack ist ein Träumchen!!!

    AntwortenLöschen
  12. Die Farbe sieht wirklich einfach nur genial aus. Ich freue mich schon auf die baldigen, günstigen Dupes davon ^^

    AntwortenLöschen
  13. auf deinen bildern erkennt man die schönheit der farbe einfach mal wieder ganz toll liebe petra!
    ich liebe ihn! :)

    vlg yvonne

    AntwortenLöschen
  14. @ Lilo, Hana und Yvonne
    Danke euch, es ist mir immer eine Freude, wenn euch die Swatches gefallen. :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...