Donnerstag, 29. Dezember 2011

Alverde Matroschka & MrsPetruschka!

Matroschka Püppchen haben mich als Kind fasziniert, ich war hingerissen wie sie beim Öffnen immer kleiner wurden.

Alverde Naturkosmetik hat diese niedlichen Motive mit ihrer aktuellen Limited Edition MATROSCHKA MEETS BEAUTY umgesetzt.

via Alverde Facebook

Einige Produkte aus dieser LE habe ich zum Testen erhalten, und meine Erwartung war eher neutral. Es fand sich aber ein Highlight für mich, mit dem ich gleich beginnen möchte.

Das Schimmerpuder in der Nuance "10 Fantastic Shine"

Ich mag die kartonierte Verpackung des Schimmerpuders, das auf den ersten Blick schlicht weiß erscheint. Das Highlight offenbart sich im Auftrag, speziell auf Wange und unter dem Brauenbogen! Ich bin davon absolut begeistert und kann es jedem uneingeschränkt empfehlen, wenn möglich sogar mit Backup. ;) Der Schimmer ist leicht perlmuttartig, nicht zu weiß, nicht zu rose, einfach nur wunderschön und vor allem alltagstauglich, da man das Puder sehr dezent dosieren kann. Ich verwende dazu einen weichen Kabuki oder Rougepinsel. Um das Schimmerpuder als Highlighter unter dem Brauenbogen aufzutragen genügt der Finger oder ein fluffiger Blendepinsel, was auch immer man gerade zur Hand hat.



Der Rouge Stick in der Farbe "20 Pink Blush"

Die Farbe sieht im Stick eher beerig aus, und tendiert auch aufgetragen zu einem beerigen Pinkton. Ich bin kein großer Freund von Cremerouge, egal in welcher Form. Die Konsistenz bei diesem Rouge Stick ist cremig und fest. Negativ aufgefallen ist mir der Drehmechanismus, bei dem man unweigerlich mit den Fingern an die Farbe kommt, zudem ließ sich mein Stick etwas schwieriger rausdrehen.



Lidschatten-Duo in "20 Brilliant Green"

Das e/s Duo passt in mein Farbschema. Der feine Schimmer beim hellen Grün wirkt auf der Haut zart, und hat einen feinen Goldanteil, das dunkle Grün hat ein mattes Finish und benötigt ein wenig Geduld beim Verblenden. Auf dem Bild habe ich die Farben am Handrücken über die Lidschattenbase von Artdeco aufgetragen. Ohne Base sind diese Farben nur unwesentlich schwächer. (Diese Angaben beschränken sich ausdrücklich auf das Duo in "20 Brilliant Green".)
Ich hatte leider noch nicht die Gelegenheit mich damit zu schminken, verweise aber auf ein aussagekräftiges AMU bei Pinkmelon mit genau diesem e/s Duo, das mir gut gefällt.



Kajal Eyeliner in der Farbe "30 Shimmery Green"

Die Farbe des Eyeliners passt sehr gut zum e/s Duo "Brilliant Green". Enttäuschend finde ich die zu harte Mine, mit der ein Auftrag am Ober- u. Unterlid schon leicht schmerzhaft ist, wenn man die Farbe auch gut am Auge sehen möchte. Beim Auftrag auf dem Handrücken musste ich schon fester andrücken, damit die Farbe gut rauskommt. Ich verstehe generell nicht, weshalb in vielen LE's oftmals die Kajal Eyeliner enttäuschen. Liebes Alverde-Team, wir alle mögen weichere Minen!




Kompakt Lipgloss in "10 Rose Beauty"

Ich mag diese Art Lipgloss nicht sonderlich. Mit den Fingern reinzutatschen, immer wieder und wieder ist einfach unhygienisch, daran ändert auch die hübsche, magnetische Verpackung leider nichts. Das Gloss selbst fühlt sich auf den Lippen angenehm an und schimmert sehr zart und farblos auf den Lippen. Schön wäre ein Tubengloss gewesen. Ein Swatch erübrigt sich, da man nur ganz wenig Schimmer beim sehr nahen Hinsehen bemerkt. Ein typischer Alverde Duft ist nur ganz schwach zu bemerken.


Bildunterschrift hinzufügen


Matroschka Kabuki Pinsel

Supersoft, fluffig mit ein wenig Widerstand! Der Kabuki Pinsel ist klasse und eignet sich u.a. hervorragend für den Auftrag des Schimmerpuders aus dieser LE. Der Pinsel ist klein (knapp 6 cm Höhe), liegt aber gut in der Hand. Wünschenswert wäre ein Etui für solche Pinsel, damit man sie auch ohne Bröselei in die Handtasche packen kann.



Meine Highlights sind das Schimmerpuder und der Kabuki Pinsel, beide Produkte kann ich uneingeschränkt empfehlen. Das e/s Duo in "30 Shimmery Green" finde ich gut. Durchgefallen ist bei mir der Kajal Eyeliner, dessen Mine für eine gute Farbabgabe viel zu hart ist. Neutral bewerte ich den Rouge Stick und das Kompakt Liploss, da beide Produkte nicht in meinem Anwendungsschema liegen.

Die Alverde "Matroschka meets Beauty" Limited Edition ist seit heute 29.12.2011 auch in allen österreichischen DM Fillialen erhältlich!

Besten Dank an das PR Team von Alverde für die Testprodukte!

Links:
Alverde Naturkosmetik auf Facebook
DM Österreich auf Facebook
DM Österreich Homepage


Kommentare:

  1. hoffentlich gibt es diese le auch bald in meinem dm...der kabuki sieht echt vielversprechend aus.
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Das Schimmerpuder habe ich mir auch geholt, es ist sooooo schön :D Kanns auch nur weiterempfehlen!!
    Alles Liebe,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. wow! da hat jemand aber zugelegt!
    hihi!
    tolle sachen! besonderes der Highlighter ist wunderschön!
    liebe grüße & einen schönen Abend :)

    AntwortenLöschen
  4. hach, das schimmerpuder find ich auch soooo schön. hab ich leider nirgendwo mehr bekommen :(

    AntwortenLöschen
  5. Mich konnte diese LE gar nicht überzeugen und ich habe die Finger davon gelassen :). Schön das dir aber ein paar Produkte gefallen. Noch einen wunderschönen Abend.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  6. Mich hat diese LE ziemlich kalt gelassen. Das einzige was ich einigermaßen interessant fand oder finde ist das Schimmerpuder. Ansonsten finde ich nicht wirklich das da was Besonderes dabei ist.

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde auch, dass das Schimmerpuder einen näheren Blick wert ist. :)

    Danke für euer Feedback!

    AntwortenLöschen
  8. Das Schimmerpuder liebe ich auch - habe noch ein 2. zum Verlosen gekauft, eil es mir so toll gefällt ^^

    AntwortenLöschen
  9. Habe mir das Schimmerpuder und den goldenen Kajal gekauft und finde beides sehr schön =)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...