Montag, 26. Dezember 2011

ORLY Holiday Soireé Collection 2011

Die Holiday Soireé Collection vom Hersteller ORLY enthält meiner Ansicht nach die Farben, die sehr gut zu festlichen Tagen und Silvesterpartys passen.


Fläschchen mit 5,3 ml Inhalt | Mini Collection



Vorausgesetzt man hat eine Vorliebe für sehr viel feinen Schimmer, der teils in Multicolor strahlt, in Holo- und hexagonalem Glitter glitzert, oder in kräftigen Farbtönen Hochglanz zeigt!
Ich teile zur Zeit all diese Vorlieben und konnte mich erst gar nicht entscheiden, welchen der 6 Lacke ich zuerst lackieren soll. In der Soiree Collection finden wir die unterschiedlichsten Finishes, das macht sie für mich interessanter als so manche klassische Weihnachtskollektion.

Au Champagne - ein eisiges Weiß, das sich wie Butter auf die Nägel streichen läßt und frostig schimmert. (2 Coats)  Es hat eine andere Konsistenz als ein üblicher Schimmerlack, schwer zu beschreiben.


Ma Cherie - kräftiges Rot mit geringem Pinkanteil im Jelly-Finish. (2-3 Coats)


Ingenue - metallisches Finish in pink/purple mit sehr viel Goldschimmer. (3 Coats)


Qui - metallisches Finish in einem tiefen Purple und starkem Goldschimmer. Gefällt mir einen Tick besser als Ingenue. Die Trockenzeit ist bei Ingenue und Qui sehr kurz! (3 Coats)


Le Chateau - wirkt schwarz, ist aber ein sehr dunkles Blaugrün. Das Finish zeigt Hochglanz der besonderen Art, ganz ohne Topcoat! (2 Coats)



Androgynie - offenbar der beliebteste Lack dieser Collection. Leider empfinde ich den Auftrag alles andere als einfach. In einer schwarzen, dünflüssigen Jellybase schwimmen unzählige feine Glitterpartikel, Holo- und größere hexagonale Glitterplättchen.


Das Problem: die größeren Glitterplättchen sitzen an der Seitenwand oder liegen schwer am Boden des Fläschchens. Eine gleichmäßige Verteilung auf dem Fingernagel ist so kaum möglich. Daher der Tipp, Androgynie vor dem Lackieren mindestens 2 Std. auf den Kopf zu stellen, und danach sehr gut durchschütteln. Über eine Bläschenbildung durch das Schütteln muss man sich in diesem Fall keine Sorgen machen. Der Lack trocknet eher langsam, und man kann sich mit dem Anordnen der Plättchen am Nagel etwas Zeit lassen. Das Endergebnis kann sehr schön werden, mit Geduld und mindestens 2 Coats. --> hier finden sich tolle Bilder zur Androgynie Maniküre.

Allgemein bin ich mit der Qualität der Orly Lacke zufrieden, und wenn das Finish etwas Besonderes ist, nehme ich auch kleinere Umstände in Kauf, wie z.Bsp. bei Androgynie.

Bezugsquelle: ORLY Onlineshop für Deutschland und Österreich
Preis für 18 ml / € 10,00 - für 5,3 ml / € 4,50

Lieben Dank an das ORLY-Team, dass ich diese schöne Collection zum Testen erhalten habe.

Kommentare:

  1. Sehr schöne Lacke! Au Champagne, Oui und Igenue gefallen mir super! :)

    AntwortenLöschen
  2. Das sind schöne Farben dabei ,Ingenue fixt mich am meisten an :)

    LG<3

    AntwortenLöschen
  3. Die passen aber wirklich so gut wie alle perfekt zu den Feiertagen!

    Sehr hübsche Lacke...

    LG Samantha

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt der dunkle Lack unglaublich gut, schade dass der so schwierig ist im Auftrag. Ich mags gerne zügig einfach und besonders flott trocknend... ich bin so ungeschickt beim lackieren.
    acch er ist einfach zu schön, vielleicht schieß ich den bei ebay günstig.
    Ich wünsche dir noch nen schönen Restfeiertag!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hach, schade dass Androgynie so "problematisch" ist..weil er ist einfach wunderwunderschoen! :)

    AntwortenLöschen
  6. tolle farben, besonders die mit glitzer finde ich toll


    Lady-Pa

    xoxo

    AntwortenLöschen
  7. Danke für euer Feedback. :)

    @ Mel
    Die Orly Lacke bekommst du auch über Orly Deutschland (siehe Link am Beitragsende) im Onlineshop. Die 5,3 ml schon für € 4,50. :)

    AntwortenLöschen
  8. Qui und Ingenue gefallen mir besonders gut! Richtig schöne Farben!

    AntwortenLöschen
  9. Le Chateau find ich grad sehr heiß... Androgynie wollte ich ursprünglich, jetzt nicht mehr.

    AntwortenLöschen
  10. Ein schöner ausführlicher Post. Die Fotos gefallen mir sehr gut. Ich mag es ja auf mein Nägeln gerne mal, wenn es schimmert. Toller Tipp auch, mit dem umdrehen. Ich habe auch solch einen Lack hier, werde das mal ausprobieren, vielleicht hilft es ja da auch. (:

    Gina

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöne Review, hast du klasse gemacht :3. Die Farben gefallen mir sehr gut, vorallem Qui! Schönen Abend.

    lg Neru

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...