Samstag, 26. Mai 2012

Écrin de Gloss - Mein Glossybox Highlight!

Bis vor einigen Monaten war mir die Marke 'Maria Galland' gänzlich unbekannt. Erst durch die Glossybox Österreich durfte ich Produkte dieser Firma ausprobieren und kennenlernen.

Das Écrin de Gloss in dem Farbton 'Fraise' von Maria Galland verdient es genauer betrachtet zu werden.


Ein Lipgloss, welches ich nun seit einigen Wochen ausgiebig anwende. Écrin de Gloss fühlt sich beim Auftragen mit der Fingerkuppe etwas klebrig an, verschmilzt aber sofort mit der Wärme auf den Lippen und hinterlässt bei mir ein sehr geschmeidiges Gefühl, von klebrig keine Spur mehr. Das Gloss duftet sehr dezent nach Fruchtspeck mit ein wenig Vanille, jedoch unaufdringlich. Dazu ein kleiner Hauch von Farbe, sofern die eigene Lippenfarbe etwas blasser ist. Ansonsten ist das Lipgloss als schön glänzend, aber eher transparent wahrnehmbar. Kurzum, ich verwende es fast täglich, solo aufgetragen, über Lippenstift, über den Chubby Stick, es passt immer und überall. Zudem ist ein UV-Filter SPF 15 enthalten, perfekt für den Sommer!
links ohne - rechts mit Écrin de Gloss in Fraise

Das Lipgloss glänzt in einem sehr wertigen, kompakten Acryldöschen, welches bombensicher verschlossen ist, somit ist der Transport in der Handtasche gefahrlos.

Der Originalpreis liegt bei 14,50 EUR, aktuell ist das Gloss aber im Onlineshop von Maria Galland
um 10,88 EUR zu haben. Mit 4,5g Inhalt komme ich bestimmt den ganzen Sommer über locker aus, wenn nicht sogar noch länger, da es sehr ergiebig ist.

  • glänzend und pflegend mit einem Hauch Farbe
  • gute Haltbarkeit (bei mir ca. 2-3 Std.)
  • UV-Filter SPF 15
  • Hauptwirkstoffe: Olusöl und Camelina Sative (Leindotter) Samenöl, Omega 3- und Omega 6-Fettsäuren
Wenn es einen möglichen Nachteil gibt, dann die Entnahme des Produktes mit dem Finger. Das stört mich aber in diesem Fall nicht allzu sehr. Das Lipgloss in der zweiten verfügbaren Farbe Rose Lumineux, ein milchiger Roseton, seht ihr u.a. auch auf dem Blog von Mirela.

Natürlich fanden sich noch weitere schöne Produkte in der April 2012 Glossybox, wie auch ein zweites Highlight, auf das ich demnächst hier am Blog näher eingehen möchte. Es handelt sich dabei um die Tagescreme Orient's Secret des Herstellers RAU Cosmetics. Habe ich davor auch nicht gekannt. Ich verwende die Tagescreme nun seit ca. einer Woche, und finde sie bisher so gut, dass sie einen eigenen Bericht verdient. Ich möchte nur noch ein bis zwei Wochen sichergehen, wie meine Haut letztendlich auf die Tagescreme unter verschiedenen Einflüssen reagiert.




Bis jetzt hat mich jede einzelne österreichische Glossybox überzeugt, zudem sich in dieser nach der Preiserhöhung drei Produkte in Originalgröße in der Box befanden. (Essie Nagellack, Maria Galland Lipgloss und Creme von RAU Cosmetics)
Ich denke das Konzept der Glossybox ist mittlerweile hinreichend bekannt, nähere Infos, sowie Details zum Abonnement findet ihr unter den Links.


Links
www.maria-galland.de
shop.maria-galland.com
Glossybox Website
Glossybox Österreich auf Facebook


Die April Glossybox wurde mir kosten-u. bedingungslos zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank. :)

Kommentare:

  1. Tolles Gloss. Die Farbe macht so frisch! Steht dir!

    AntwortenLöschen
  2. ich mag diesen Tiegel, der ist total hübsch ♥
    und den Lack find ich auch klasse!

    AntwortenLöschen
  3. Ich war vom Floss auch positiv überrascht! Ich schaffs zwar nicht, den floss schön aufzutragen ohne Pinsel, aber mit Pinsel geht's super. Und für gloss haält er erstaunlich lang!

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbe vom Negallack sieht irgendwie toll aus.. lg

    AntwortenLöschen
  5. Die Nagellackfarbe von Essie ist "Peach Daiquiri", ein tolles Korallpink für den Sommer :)

    Danke für euer Feedback!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...