Sonntag, 3. Juni 2012

Chanel Delight - ich bin entzückt von dir!

CHANEL zeigt sich diesen Sommer mit Summertime de Chanel in soften Farben mit einem kräftigen Schuss Koralle. Beige, Taupe-Rose, Bronze, warmes Gold und Peach Töne umfassen die gesamte Kollektion.

Wie immer geht Chanel leider sehr tief in den Geldbeutel und so schaue ich bei neuen Kollektionen sehr genau und lange, bevor ich mich eventuell für etwas daraus entscheide. Die Vernunft war auch dieses Mal im Vordergrund, so hatte ich nur einen Nagellack im Visier - den Perlmutt schimmernden 'Island'. Sogar 'Holiday' habe ich sausen lassen, da ich genug Lacke in Orangetönen habe.
Meinem Liebsten entgeht es natürlich kaum, wenn ich von neuen "Chanel-Sachen" schwärme. Aber ... bevor ich 'Island' kaufen wollte, hatte er offenbar schon Wochen zuvor reserviert gehabt und mir zusätzlich noch die Farbe 'Delight' gekauft. Den Lack hatte ich anhand der Pressebilder für mich schon abgehakt, da er einfach nur nach "ein bisschen Bronze-Gold, nix Besonderes" aussah. Was für ein Irrtum!


Denn schon nach dem ersten Pinselstrich auf meinen Daumennagel entfleuchte mir
ungebremst ein WOW!
 



Sandgoldene Wüstendünen, in denen bronzefarbene, hellgoldene winzige Diamanten funkeln. Ich kann diese Farbe, dieses Finish nicht anders beschreiben, 'Delight' hat mich gefangen. Dabei hätte ich dieses Prachtstück doch fast ignoriert, wie gut, dass mein Mann die Schönheit dieses Lackes in der Parfümerie erkannt hat.  So genug geschwärmt, das ist nun mal so, wenn man eine Nagellack Obsession hegt und pflegt. ;) Ich überflute euch mit Bildern dieser entzückenden Schönheit. Aufgenommen im Tageslicht, indirektem Sonnenlicht und in direkter Sonnenbestrahlung. 'Delight' sieht meiner Ansicht nach überall wunderschön aus.







  • Textur / Auftrag / Finish - nicht zu dick, nicht zu dünn / sehr geschmeidig fließend und einfach, eine Schicht würde genügen, ich habe 2 Schichten lackiert, warm metallisch schimmernd, erinnert mich sehr an das Finish von Graphite. 'Delight' hat beinahe ein Foil-Finish. Die Trockenzeit ist sehr kurz. Die meisten Chanel Lacke halten bei mir sehr gut, diesen habe ich fast eine Woche lang getragen, gegen Ende hin mit erkennbarer Tipwear.
  • Basecoat / Topcoat - Essie Rock Solid / Seche Vite Fast Dry
  • Verfügbarkeit / Füllmenge und Preis - Limitiert! In ausgewählten Parfümerien / 13 ml für 23,95-24,90 EUR

Alle drei Lacke der Sommerkollektion sieht man u.a. bei The Beauty Look Book.
Ein mögliches Dupe wäre 'Soiree' von MAC, der einen Hauch mehr Rosa Anteil hat. Bilder zum Vergleich gibt es bei Temptalia. (Falls den jemand schon zuhause hat, der war leider auch limitiert.)

Chanel Website zur Sommerkollektion.



Kommentare:

  1. Du hast vollkommen recht ,ein Träumchen ♡ :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Ouh, der sieht wirklich guuut aus! :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow ! Der Lack schimmert so wunderschön...fabelhaft.

    AntwortenLöschen
  4. ui....der steht dir sehr gut liebe petra :)

    AntwortenLöschen
  5. huch, hast du dich mit carla abgesprochen? sie trägt ihn heute auch.

    AntwortenLöschen
  6. Hab ich gesehen bei Carla. :)

    Danke für euer Feedback. :)

    AntwortenLöschen
  7. Oh ein Must-Have! Sehr schöner Lack :)

    AntwortenLöschen
  8. Klasse Farbe! Steht dir auch wirklich super - hach, einfach Sommer für die Nägel ;)

    Ganz liebe Grüße!♥

    AntwortenLöschen
  9. Delight ist wunderschön; den habe ich auch schon getestet <3.
    Tolle Bilder!

    Das Serum ist große klasse, man kann nur stauen. Aber leider auch sehr teuer....

    Herzliche Grüße und danke für Deinen Kommentar bei mir.

    AntwortenLöschen
  10. die farbe ist echt schön, aber abgesehen davon, dass ich die chanel lack-qualiät echt nicht gut finde, wird mir das gold wahrscheinlich nicht stehen - also gespart :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...