Samstag, 8. September 2012

Austria Glossybox August 2012 - meine 3 Lieblingsprodukte!

Die August 2012 Glossybox kam in kräftigem Pink zu mir und stand unter dem Motto:
"Style up your Life".







In dieser Box waren unter anderen drei Produkte, die ich speziell weiterempfehlen möchte.


Ich hatte vor einiger Zeit schon das Vergnügen, die Skin Caviar Luxe Eye Lift Cream von La Prairie  in einer Luxusminiatur zu probieren. Der Inhalt im hochwertigen Glastiegel beträgt hier 3 ml. Das hört sich zunächst nach wenig Menge an, dennoch bin ich bei täglicher Anwendung, jeweils abends, beinahe einen Monat damit ausgekommen, da die Creme sehr reichhaltig, aber nicht fettig ist. Sie lässt sich einfach verteilen und in die zarte Augenhaut einklopfen, fettet nicht und hinterlässt ein sehr weiches, glattes Hautgefühl. Ich habe gottseidank noch keine tiefen Falten, dennoch ranken sich einige Fältchen um meine Augenpartie. Mit dieser Augencreme wurde meine Haut über den Monat hinweg fein geglättet und auch leicht gestrafft. Falls ihr euch nun fragt, ob man diese Augencreme erst ab 30 oder 40 Jahren verwenden sollte, ich würde eine reichhaltigere Augenpflege spätestens ab dem 30. Lebensjahr empfehlen, je nach eigener Hautbeschaffenheit. Der Preis für die Originalgröße der Skin Caviar Luxe Eye Lift Cream  ist leider hoch, 20 ml kosten satte 270,00 €. Bei Parfumdreams gibt es diese Luxuscreme für "nur" 251,95 € ;) Genaue Details findet ihr auf der Herstellerseite.



Clarins Bi-Sérum Intensif "Anti-Soif" Multi Hydratant. Feuchtigkeit für die Haut, ein wahrliches wichtiges Thema, egal ob junge oder bereits reifere Haut. Ich habe lange nicht daran geglaubt, wie wichtig es ist, die Haut von Innen und Aussen mit genug Feuchtigkeit zu versorgen und es oft vernachlässigt. Mit der Zeit rächt sich dieser Mangel, Trockenheitsfältchen waren bei mir nur ein schlechtes Zeichen davon. Ich verwende das Bi-Serum Intensif nun seit gut zwei Wochen und bin begeistert! Das Serum muss vor dem Auftrag auf die gereinigte Haut gut durchgeschüttelt werden (!) damit sich die 2-Phasen verbinden. Der Inhalt ist dünnflüssig und lässt sich spielend auf der Haut verteilen. Eine geringe Menge genügt für das ganze Gesicht. Ich habe sehr trockene Haut und spüre jedesmal, wie das Serum regelrecht aufgesogen wird und ein angenehmes Feuchtigkeitsgefühl hinterlässt. Danach trage ich meine normale Tages- oder Abendpflege auf. Für mich definitiv ein Nachkaufprodukt. In der Box war eine Minaturgröße von 15 ml, exakt die Hälfte der 30 ml Originalgröße, die es für 49,50 € zu kaufen gibt. Damit komme ich noch eine Weile hin.
Die Inhaltsstoffe sind bei Clarins.de nachzulesen.



Highlight Nr. 3 ist die Sumptuous Extreme Lash Multiplying Volume Mascara von Estee Lauder, die in einer praktischen Miniaturgröße der Box beilag. Ich verwende seit  gut zwei Jahren schon die
Sumptuous Bold Volume Lifting Mascara, die ich hier bereits vorgestellt habe. Die "Extreme Lash" verspricht noch mehr Volumen für die Wimpern. Ich konnte bisher keinen großen Unterschied zur anderen Version feststellen, beide wirken bei mir sehr zufriedenstellend. Die Mascara kostet 28,80 € für 8 ml und ist somit 5,00 € teurer als die "Bold Volume Lifting" Version mit 6 ml Inhalt.




La Petite Robe Noire von Guerlain, was für ein entzückender Flakon! Das Thema des "kleinen Schwarzen", entworfen von Coco Chanel um 1920, wurde hier zauberhaft umgesetzt, der Duft riecht sehr lecker. Da dies aber bei Parfüms immer subjektiver Natur ist, bleibe ich bei der Beschreibung von Guerlain selbst. "Ein Wirbelwind aus Kirsche, Rose und rauchigem Tee, mit Lakritze und Patschuli." Den Duft gibt es in drei Größen, die 30 ml Version kostet regulär ca. 55,00 Euro. Wer süßliche, blumige Düfte mag, sollte mal daran schnuppern. Im Miniflakon sind 5 ml enthalten. Details zur Kopf- Herz und Basis Note finden sich bei Parfumo.



Nagellack von Marionnaud in der Nr. 19 Graphite. Ein leicht metallisches Dunkelgrau mit feinem silbernen Schimmer. In der Box gab es die Originalgröße mit 5 ml für 4,90 €. Die Parfümeriekette Marionnaud bietet von dieser Eigenmarke mehr als 20 Farben im Standardsortiment an.




Und wieder war ich mit dem Inhalt der Glossybox sehr zufrieden. Alle Produkte kann ich selbst sehr gut verwenden, der süße Flakon von Guerlain wird im Badezimmer einen Platz finden.
In Österreich kostet die Glossybox EUR 14,00 + EUR 3,95 Versandkosten. Alle Details findet ihr auf der Website von Glossybox.at

Linkverweis
Abo -u. Bestelldetails auf der Glossybox Website 
Glossybox Österreich auf Facebook 




Kommentare:

  1. Tolle Box! Besser als hier in Deutschland!!!

    AntwortenLöschen
  2. Der Inhalt in der deutschen Box und viele wären glücklich :)

    AntwortenLöschen
  3. Na ihr habt ja echt tolle Produkte im Gegensatz zu dem Müll, der immer in der deutsch Box ist.

    AntwortenLöschen
  4. sehr schöne Box und tolle Produktmischung, wäre das in Deutschland auch so gewesen, hätte ich mein Abo behalten ^^

    AntwortenLöschen
  5. dein nagellack ist toll, den hätte ich gerne auch gehabt.

    AntwortenLöschen
  6. Ja, habe heute meinedeutsche Box gekündigt! Aber bei Deinem Inhalt hätte ich auch das ABO behalten. Ich habe das Gefühl, d in allen anderen Ländern die Box besser ist als in Deutschland!

    LG Liz

    AntwortenLöschen
  7. Danke für euer Feedback. :)
    Ich finde es sehr bedauerlich, dass der Unterschied zur deutschen Glossybox offenbar so groß ist. Immer wieder lese ich, dass die Austria Box besser gefällt. Ich verstehe nicht, weshalb die Qualität nicht insgesamt vereinigt wird.

    AntwortenLöschen
  8. Nice la petite robe noir. i'm your new follower! please follow me back at: www.armocromia.com
    MISS

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...