Mittwoch, 12. September 2012

ORLY Fired Up Collection - Herbst 2012

Mein Start der diesjährigen Herbstkollektionen beginnt mit ORLY's Fired Up!


Orly Fired Up Collection 2012 - Bild per klick vergrößerbar

Die sechs Farben und Finishes dieser Kollektion passen nicht nur sehr gut in die herbstliche Zeit und zu den aktuellen Fashion Farbtönen, sie bieten sich auch für festliche Maniküren an. Überrascht haben mich die doch sehr unterschiedlichen Finishes, von Creme, Jelly, Schimmer und auch Duochrome.




Ignite ist ein schöner Rotton mit Creme-Jelly Finish. Ich empfehle 2-3 Schichten aufzutragen, so kommt der Effekt am schönsten zur Geltung.

Tageslichtlampe

 direktes Tageslicht, Sonnenlicht


Flicker zeigte sich für mich überraschend in leichter Duochrome-Optik. Orange wechselt sich je nach Lichteinfall mit einem schwachen Bronzeton ab. Der Lack ist mit feinen Goldsprenkeln durchsetzt. Die Textur erinnert mich an flüssige Lava, zwei Schichten davon genügen.

Tageslichtlampe


Flare schimmert in Gold und ist mit grünen und hellgoldenen Mini-Flakies versehen. Der Effekt gefällt mir extrem gut. Auf den Bildern trage ich zwei Schichten. Dieser Lack trocknet sehr schnell.

Tageslichtlampe

direktes Tageslicht und in der Sonne

Smolder, kurz und bündig, ein Traum in sattem Burgunder-Rot! Auf den ersten Blick erinnerte mich das Finish von Smolder an Short & Sassy von China Glaze. Die beiden sehen sich sehr ähnlich. Nach dem Trocknen von Smolder meine ich aber, dass dieser noch eine Spur mehr Tiefeneffekt erzeugt und einen Hauch dunkler ist. Wunder-wunderschön!

Tageslichtlampe

Sonnenlicht, normales Tageslicht, + Topcoat

Rapture hat ebenfalls ein Creme-Jelly Finish. Die Farbe sieht im Fläschen dunkelbraun aus, im Tageslicht zeigt sich aber deutlich der rotbraune Farbton. Der Auftrag war hier etwas tricky, die erste Schicht wird streifig, die zweite Schicht deckt jedoch völlig glatt ab.

Tageslichtlampe

normales Tageslicht, Sonnenlicht

Glow war für mich persönlich die Überraschung schlechthin. Gut, die Farbe ist schlicht ein Nude, aber für mich bisher eher ein NoGo auf meinen Nägeln. Mit Glow habe ich meine Liebe zu Nude Lacken entdeckt, die Konsistenz ist wundervoll, lässt sich spielend leicht lackieren und deckt mit zwei Schichten ab. Ich habe Glow im Laufe der Zeit schon zweimal lackiert, da er mir so gut gefällt.

Tageslichtlampe

normales Tageslicht, im Sonnenlicht

Hier noch einige Schnappschüsse:

Makro per klick vergrößerbar




Orly Lacke gibt es meist mit in zwei unterschiedlichen Füllmengen. Die Miniatursets werden z.Bsp. auch in hübschen Geschenksets angeboten.

Bezugsquelle: ORLY Onlineshop für Deutschland und Österreich
Preis für 18 ml / € 10,00 - für 5,3 ml / € 4,50 

Orly Deutschland auf Facebook

Herzlichen Dank an das Orly-Team, die mir die Kollektion zur Verfügung gestellt haben.


Kommentare:

  1. Ich finde je persönlich RAPTURE genial - selbst tragen könnte ich "nur" Glow. Der ist wirklich auch sehr schön!

    AntwortenLöschen
  2. Boaaaah, sind die alle schön! *w*
    'Smolder' ist eindeutig mein Favorit!

    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  3. Meine lieber Schwan, das sind suuuuper Farben (und natürlich tolle Nägel ; )

    AntwortenLöschen
  4. Smolder und Flicker sehen super schön aus!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...