Freitag, 7. September 2012

Sommerausklang mit Poppy Razzi + Farbvergleich

Ich tendiere immer mehr zu dunkleren Nagellacken, vielleicht liegt es tatsächlich an der Jahreszeit, oder ich bin der knalligen Farben etwas überdrüssig geworden.




Trotzdem durften in den letzten Wochen noch zwei sehr frische Farben auf meine Fingernägel.
Lights und Bazooka aus der noch verfügbaren Poppy Razzi Collection von Essie. Spontan habe ich das kräftige Pink von Lights mit zwei anderen Neon-Farben und einem ähnlichen Pinkton, ebenfalls von Essie verglichen.


Off the Shoulder entstammt der diesjährigen Sommer Kollektion, im direkten Vergleich sieht man, dass Lights zwar nicht rein neonfarben ist, aber doch weit kräftiger strahlt als Off The Shoulder.

normales Tageslicht, jeweils 2 Schichten + Topcoat

Tageslichtlampe

Tageslichtlampe

Beide Poppy Razzi Lacke haben eine seidenmattes Finish ohne jeglichen Schimmer. Mir gefällt die Variante mit glänzendem Topcoat aber doch etwas besser. Die Trockenzeit ist kurz, die Haltbarkeit sehr gut. Lacke von Essie kann ich für mindestens 4-5 Tage unbeschadet tragen.

Bazooka ist ein irre schönes Orange. Obwohl ich aus dieser Farbfamilie schon reichlich Lacke habe, hat mich dieses Orange nochmal so richtig begeistert. Der Auftrag gelingt völlig mühelos.

2 Schichten, oben nur am Ringfinger Topcoat, unten komplett mit Topcoat



Essie Lacke kaufe ich in Petra's Nailstore (9,40 €), oder bei DM und BIPA um 9,99€/13,5 ml in Österreich. Nur mehr sehr selten über Ebay oder Salenail.com, sofern ich eine bestimmte Farbe hierzulande noch nicht bekomme.

Essie Lights und Bazooka wurden mir von Essie Österreich zur Verfügung gestellt, Off The Shoulder habe ich in Petra's Nailstore gekauft.

Ich freue mich schon sehr darauf meine neuen Lacke aus diversen Herbstkollektionen zu lackieren und demnächst hier vorzustellen. :) Lackiert ihr noch bunt und knallig, oder habt ihr auch Lust auf dunkle und gedeckte Farben?

Kommentare:

  1. Als 'Profi-Querulantin' habe ich den ganzen Sommer über dunkel lackiert. Mal sehen, was Herbst und Winter bringen ;o).

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An Auswahl mangelt es ja nicht, eher die Qual der Wahl bei so vielen schönen Farben. :)

      Löschen
  2. Ich mag die "Vampies" eigentlich zu jeder Jahreszeit, im Sommer hat man am meisten von solchen Farben, sofern Schimmer oder sonstige "Special effects" enthalten sind: Endlich sieht man mal das ganze Spektrum ;)

    Die Poppyrazzi werd ich mit Sicherheit im ganz, ganz grauen Nassherbst nochmal rauskramen, die Farben haben wirklich eine antidepressive Wirkung :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An sich richte ich mich auch nicht zwingend nach den Jahreszeiten bei meiner Farbauswahl, ist ja eine Lust & Laune Sache. Aber derzeit könnte ich täglich einen anderen dunklen Lack lackieren. Gottseidank gibt es noch genug Sonnenschein, im Haus sieht sonst fast alles schwarz auf den Nägeln aus. :)

      Löschen
  3. Ich habe mir Camera aus der LE mitgenommen, ihn aber noch kein einziges Mal getragen :OO Werde ich die nächsten Wochen in jedem Fall lackieren, aber in der dunklen Jahreszeit tendiere ich auch eher zu passenden, dunklen und matschigen Farben ;)
    Bazooka steht dir ja mal sowas hammergenial!! Sieht wirklich unglaublich tolla auf deinen Nägeln aus!

    Ganz liebe Grüße! :**

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank. :)
      Ich dachte, ich hätte Orange langsam satt, aber Irrtum. Bazooka hat mich eines Besseren belehrt.

      Löschen
  4. Wow *_* die Farben sehen ja super schön aus :)

    Hast nun eine Leserin mehr :)

    Liebste Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...