Sonntag, 18. November 2012

a england - Saint George

Bearer of a valiant & courageous heart, this fathomless teal reveals the strength of the brave knight's convictions with his gleaming, fiery core. [a-england]




Ein hochpigmentiertes, perfektesTeal - durchsetzt mit holographischem Schimmer, das ist
Saint George aus der "The Legend Collection" von a-england. Mein Augenmerk geht mehr und mehr auf diese traumhaft schönen Nagellacke aus England, kreiert von Adina Bodana.
Es gibt mittlerweile unzählige, sehr schöne Reviews zu Lacken von a england, es lohnt sich mal danach zu googeln, vor allem auch dann, wenn ihr Liebhaber feiner, holographischer Lackeffekte seid.




Die Qualität wird im Netz durchwegs als sehr gut beschrieben, ich kann nur die von Saint George beurteilen, und diesem Urteil zustimmen. Der Auftrag gelingt wunderbar einfach, Saint George kann als "One Coater" bezeichnet werden, sofern man eine Schicht nicht zu dünn aufträgt. Mit der Haltbarkeit war ich ebenfalls zufrieden, die Trockenzeit ist im normalen Bereich.
Die Bilder sind teils vergrößerbar, und wenn nicht anders angegeben, unter der Tageslichtlampe entstanden.
 
1 satte Schicht, ohne Topcoat


im Sonnenlicht



Gekauft habe ich Saint George direkt über die Herstellerseite von a-england um ca. 11,00 Euro für 13 ml, je nach Umrechnungskurs. Alle Lacke von a-england sind BIG3-FREE und tierversuchsfrei. Der Versand ist innerhalb Europas derzeit kostenfrei, die Bezahlung erfolgt u.a. auch mit PayPal.

Zur "The Legends Collection" gibt es bei Ommorphia Beauty Bar alle Swatches und die einzelnen Geschichten zu jedem Lack zu sehen.

Links
a-england Website

Kommentare:

  1. Die Lacke von a England sind ein Argument, sich endlich mal ein PayPal Konto anzuschaffen ;-) Ich schmachte sie schon zu lange an!

    AntwortenLöschen
  2. wunderschöne Farbe. Ich wünschte A England wäre etwas bekannter hier und somit leichter zu kaufen ^^

    AntwortenLöschen
  3. Das nenne ich mal einen Augenschmaus :)

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was für ein schöner Lack. Ich finde es ja immer reizvoll, wenn man so eine Glitterbombe mit einem matten Topcoat trägt ;-)

    AntwortenLöschen
  5. der soll auch noch bei mir einziehen ♥ wunderschön

    AntwortenLöschen
  6. St. George ist immer wieder wunderschön anzusehen. Perfekt wäre er, wenn er beim Ablackieren nicht so fürchterlich schmieren würde. Das letzte Mal hatte ich wunderhübsche grüne Fingerchen, wobei das Grün zwar keine Verfärbungen verursacht hat, sich aber ganz schön hartnäckig am Nagelbett eingenistet hatte.
    Trotzdem toll.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  7. einer de schönsten teal-lacke überhaupt.

    AntwortenLöschen
  8. Danke für euer Feedback ihr Lieben! Ich finde auch, dass Saint George einer der schönsten Lacke am Markt ist. Und es wird mit Sicherheit nicht mein letzter von a-england bleiben. :)

    AntwortenLöschen
  9. die farbe ist wirklich toll und faszinierend, kann mir gut vorstellen das du dauernd auf deine nägel starren musst wenn du ihn trägst :)

    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  10. man, peti... die bilder mit deiner neuen kamera sind "gaaaanz mies*".


    *für meine geldbörse ;-D
    was für ein wunderschöner lack.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...