Montag, 29. April 2013

Catrice - Fred Said Red!

Eine meiner ersten Anlaufstellen bei DM ist immer wieder die Catrice Theke.

Die Farbauswahl ist sehr groß, und obwohl ich schon eine Menge an roten Nagellacken in meiner Sammlung habe, ließ mich dieses knallige Rot-Orange von Fred Said Red nicht kalt. Zudem, Jelly Finish, meist ein Kauf Garant für mich. Gesichtet habe ich diese tolle Farbe vor dem Kauf bei Laya und schon war der Lack notiert.




Wie bei den meisten Jelly Lacken sollten mehrere Schichten lackiert werden um eine vernünftige Deckkraft zu erreichen. Aber das stört mich keineswegs, diese Lacke trocknen schnell durch. Drei Schichten von Fred Said Red, dazu ein hochglänzender Topcoat, fertig ist das strahlende Finish.


1x Basecoat Sally Hansen + 3x Fred Said Red + 1x Topcoat Anny Quick Dry







Facts
Hersteller: Catrice (Cosnova)
Kollektion: Im Standardsortiment zu finden
Finish: Jelly
Preis/Füllmenge:  € 2,75 (Österreich), € 2,45 (Deutschland) für 10 ml
Verfügbarkeit: Drogeriemärkte

Kommentare:

  1. Hab' ihn auch und finde ihn sehr toll.:)

    AntwortenLöschen
  2. Bei dir sieht er auch richtig gut aus <3 Ich hab momentan nen totalen Rotfimmel. Sowohl auf den Nägeln, als auch auf den Lippen.

    Ich mag übrigens die Unkompliziertheit von Jelly Lacken. Nachdem was ich mich in letzter Zeit mit Cremelacken rumgeärgert habe, mag ich fast nicht mehr. Die Auswahl bei Catrice ist übrigens genial und ich nehme mir immer wieder gerne eine neue Farbe mit. Mit 2,79 € tut das auch nicht so weh, wie die 13-14 €, die ich regelmäßig für Indie Lacke wie Enchanted Polish und Co. hinblättere.

    Liebe Grüße
    Laya

    AntwortenLöschen
  3. ich liebe rote Nägel und trage roten Lack persönlich sehr oft!

    <3 Kitty

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...