Freitag, 3. Mai 2013

China Glaze TranZistions

Farbwechsel mit nur einer Schicht farblosen Topcoat, das ermöglichen die Lacke der China Glaze Tranzition Kollektion, die Anfang 2013 erschienen ist, und sechs schöne Farben beinhaltet, von denen mir drei Farben zur Verfügung standen.





Ich war sehr neugierig auf diese Lacke, lassen sich damit doch einige Möglichkeiten in Sachen Nailart vermuten. Was so einfach klingt, hat sich für mich jedoch etwas komplizierter verhalten, oder einer meiner seltenen Bad Nail Days hat zugeschlagen. Zeigen möchte ich euch das Ergebnis trotzdem.

Die Anleitung ist simpel: 
Man lackiert die Basisfarbe in 1-2 Schichten, lässt diese gut antrocken und "malt" mit einem farblosen Topcoat der eigenen Wahl darüber. Entweder zur Gänze auf dem Nagelbett oder ein Muster nach Belieben. An den Stellen, die mit dem Topcoat in Berührung kommen, verändert sich die Grundfarbe, die auch auf dem Fläschchen vorab angezeigt wird.
Soweit so gut. Die Konsistenz von Modify Me und Split-Perso-Nail-ity ist dickflüssig und cremig. Das kann den gleichmäßigen Auftrag etwas erschweren, so auch bei mir passiert. Wenn man nicht aufpasst, hat man schnell mal eine dickere Lackwelle im Finish. Metallic Metamorphosis hingegen ließ sich sehr einfach lackieren, die Konsistenz ist hier auch etwas dünnflüssiger. Zur Korrektur und aus Gewohnheit habe ich 2 Schichten aufgepinselt, die Lacke decken alle sehr gut ab.

Modify Me ist ein tolles Kornblumenblau mit zartem, silbernen Schimmer, ich mag diesen Farbton sehr gerne. Mit dem farblosen Topcoat verwandelt sich Modify Me in ein dunkleres, kräftiges Royalblau. Eigentlich genial, wenn man den Topcoat in einer dünnen Schicht gleichmäßig über die Basisfarbe aufträgt. Auf den Stäbchen und Fingernägeln ist mir das nicht so sauber gelungen, wie ich es mir vorgestellt habe, aber wie gesagt, vermutlich hat mir an diesen Tag die Geduld etwas gefehlt.


2 Schichten Modify Me, ohne Topcoat

2 Schichten Modify Me, mit Topcoat China Glaze Fast Forward


Split-Perso-Nail-ity finde ich vom Basiston her genial. Ein staubiges Pink-Purple mit feinem, silbernen Schimmer, welches mit dem Topcoat in ein sattes Magenta-Pink transformiert. Auch hier gilt wieder, sauberes Lackieren der Topcoat Schicht, besser eine dünnere Schicht als zu dick aufgetragen.


2 Schichten Split-Perso-Nail-ity, ohne Topcoat 

2 Schichten Split-Perso-Nail-ity, Mittelefinger und kleiner Finger mit Topcoat China Glaze Fast Forward 


Metallic Metamorphosis, ein metallisches Anthrazitgrau ist im Auftrag und Vergleich zu den beiden anderen Cremelacken relativ schmerzfrei. Damit gelang mir die Maniküre am einfachsten und das Finish mit dem Topcoat zeigt sich in grau-blau mit feinsten Schimmerpartikeln in türkis und blau, die erst mit dem Topcoat so richtig gut zur Geltung kommen.


2 Schichten Metallic Metamorphosis ohne Topcoat 

2 Schichten Metallic Metamorphosis, Zeigefinger und Ringfinger mit Topcoat China Glaze Fast Forward 

Alle Farben kann mann natürlich auch solo, untransformiert tragen. Letztendlich finde ich die Idee dieses Farbwechsels sehr schön, beim nächsten Mal werde ich es geduldiger angehen, um ein schöneres Ergebnis zu erhalten. Ich werde mir wohl noch Shape Shifter (grau-lila im Basiston - blau-purple transformiert) und Altered Reality (petrol-metallic zu teal-metallic) kaufen. Beide Farben sehen transformiert großartig  aus.

Facts
Hersteller: China Glaze
Kollektion: Tranzistion 2013
Finish: Creme-Schimmer, metallisch
Preis/Füllmenge: € 8,90 / 14 ml
Verfügbarkeit: noch erhältlich in Petra's Nailstore. Dort bekommt man die Lacke einzeln, oder die gesamte Tranzition Kollektion für € 53,40 In diesem Preis ist zusätzlich der sehr gute, schnelltrocknende Topcoat China Glaze Fast Forward gratis (regulär € 8,90) enthalten.

Alle sechs Farben könnt ihr bei Very Emily bewundern, die sich auch einige Muster hat einfallen lassen.

Die drei Tranzition Lacke wurden mir von Petra's Nailstore freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Mir gefällt der graue am besten, ist ja wieder was für mich, schnickschnack :D
    lg,
    Mary

    AntwortenLöschen
  2. Ich kannte solche Nagellacke noch gar nicht :) Finde sie aber sehr interessant!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. :) Es wird in Zukunft wohl mehr dieser Farbwechsel Lacke geben.

      Löschen
  3. Wow, das ist ja schon 'ne coole Idee! (: Nie gesehen!
    Ich finde den grauen am besten, dicht gefolgt vom violetten. Beim blauen finde ich ihn mit Topcoat schöner als ohne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde den Blauen ohne Topcoat auch viel schöner. :)

      Löschen
  4. Das ist ja mal genial. Da haben sich die China Glaze-Leute ja mal echt was einfallen lassen =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, und wir werden hoffentlich mehr in der Art zu sehen bekommen. :)

      Löschen
  5. Huiiii, hübsche Nagellacke - ganz nach meinem Geschmack.
    Danke fürs Zeigen.

    LG
    Liri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne :) Es freut mich immer, wenn auch euch die Lacke gut gefallen.

      Löschen
  6. Gut, daß ich mir keinen davon bestellt habe. Das Ganze ist mir persönlich etwas zu schlierig.

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, leider sind die Manis nicht so schön geworden. Aber ich versuche es noch einmal, mit mehr Geduld. :)

      Löschen
  7. Dieses rauchige Lila schaut toll aus. Aber untransformiert. Und da ich ein Fan von Topcoat bin, fällt das flach :) Solche Transformator-Lacke interessieren ich daher eher nicht so sehr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fühle mich auch immer etwas unwohl, wenn ich ohne Topcoat rumlaufe. Aber bei manchen Lacken wäre das Finish zunichte gemacht, wie z.Bsp. bei den Sand Lacken. Wobei, im Grunde ist es egal, jeder wie er mag. :)

      Löschen
  8. Sie sind zum stampen 1A, so wie die color change lacke von essence :) ich hab mich noch nicht so ganz dran gewöhnen können, aber ich denke mal, probieren geht über studieren :D

    AntwortenLöschen
  9. Ich find die echt sehr geil! Und die Veränderung mit dem Topcoat gefällt mir total gut. Da muss ich echt mal nach gucken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich. :-) gibt ja noch einige Farben mehr aus dieser Serie.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...