Freitag, 30. August 2013

NailJunkies Kreation – Manhattan Community Colours & Swatches!

 Derzeit in aller Nagellack Begeisterten im Fokus sind die neuen 20 Farben der Manhattan Community Colours.


manhattan community colours (2)

Kreiert wurden diese in Zusammenarbeit mit Manhattan Cosmetics, der Facebook Community und der Plattform “Unser Aller”.  Ein tolles, meiner Meinung nach auf jeden Fall Vorzeigeprojekt, von dem sich andere Hersteller gerne inspirieren lassen sollten.
Als ich 15 Farben der Community Colours vor mir liegen hatte, fiel mir sofort auf, dass sich kein einziger, klassischer Rotton darunter fand. Ein klares Zeichen der Nagellack Fans - weg vom Standard und hin zu Farben, die man ansonsten nicht im Drogeriemarkt Regal vorfindet. Viele Lacke dieser Serie sind verfeinert mit Glitter, Flakies und feinsten Schimmerpartikeln, die aus einigen Lacken richtige Glanzstücke machen. Alle Bilder sind per klick vergrößerbar.

manhattan community colours (3)manhattan community colours (4)manhattan community colours (5)

Ich freue mich schon sehr darauf, einzelne Farben komplett zu lackieren, die Auswahl ist klasse und lässt sich im Herbst und Winter bestimmt wunderbar mit der Mode und einigen Accessoires kombinieren.

manhattan community colours (6)
vl: Lil' O' Rose, Tie-Dye, Coffee Cream
manhattan community colours (7)
vl: Heart To Breathe, Season In the Sun, My Magnolia
manhattan community colours (8)
vl: Limmering Lime,  Emerald Green, Ma Marais
manhattan community colours (9)
vl: Dream On, The Ballad Of Blue, Golden Honey
manhattan community colours (10)
vl: Birdy Bordeaux, Café Beauté, Tally Fair

Meine Favoriten aus dieser Kollektion sind:
Dream On - Glitzer gepaart mit Hologlitter
The Ballad Of Blue – eine Mischung aus Grün und Blau mit unzähligen blautürkischen Miniflakies.
Birdy Bordeaux – Beerig, versehen mit magentafarbenen Flakies.
Ma Marais – was für ein glitzerendes Smaragdgrün!
Tally Fair – ein wundervoll gedecktes Schlammgrün, sehr aktuell diesen Herbst/Winter.

Das Lackieren war einfach, bis auf Café Beauté, der bei mir leider sehr streifig wurde, machte kein anderer Lack Probleme.

Die mir fehlenden 5 Farben sehen auch sehr schön aus, vor allem Urban Desire interessiert mich.

vl: Purple Poetry, Dusky Pink, Cross-Berry, Sparkly Nude, Urban Desire

Facts
Hersteller: Manhattan in Zusammenarbeit mit der Facebook Community und “Unser Aller”
Kollektion: Community Colours 2013
Finish: Creme, Schimmer, Glitzer, Flakie
Preis / Füllmenge: ca. € 4,09 für 11 ml.
Verfügbarkeit: in gut sortieren Drogeriemärkten, in Österreich bei Müller

Weitere Swatches findet ihr auch bei:
Blush RushCoral and Mauve, Addicted To Nail Polish, Jadeblüte



Kommentare:

  1. Das mit dem Rot ist mir auch aufgefallen und ich kann nur sagen: ENDLICH! mal keine Rottöne im klassischen Sinne. Davon gibts schon viel zu viele und wie man sieht: Das sehen sieht die Community genauso.

    Aber soweit ich weiss ist doch das hier keine Bloggeredition ... ?! sondern eine Communityedition.

    In einer großen Crowdsourcing-Aktion in der Community bei Facebook zusammen mit dem Portal unserAller individuell mit Usern entwickelt. Die aktivsten Mitglieder durften dann mit bunten Glitzerpäckchen zuhause Lacke mischen. Da waren dann zwar auch ein paar Blogger dabei, aber nicht sehr viele. War auch mal sehr erfrischend.

    Deshalb finde ich das auch so toll, dass genau genommen wir die Endverbraucher diese Kollektion gestaltet haben. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich habe das sofort korrigiert. Stimmt ja, ich hatte nur beim Schreiben typisch den Begriff "Blogger" im Kopf. ;)

      Löschen
  2. Es ist und bleibt einfach eine bombastische LE, bei der wirklich für jeden was dabei ist :)
    Aber ja, die "community colors" waren zur allgemeinen Entstehung & Abstimmung freigegeben, so weit ich weiß, also keine "blogger kollektion"

    Auf jeden fall Daumen hoch für Manhattan für diese Aktion und die grandiose LE!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch, und ich hoffe sehr, dass sich eine solche Aktion öfter wiederholt. :)

      Löschen
  3. Puh, da habe ich genau die Farben gekauft, die mich am meisten interessieren - und sie sind alle wundervoll! Nächste Woche schaffe ich es wohl mal, die zu fotografieren.
    Es war ganz schön schwierig an die Farben ranzukommen, dieses 3 für 2 Angebot und die Farbauswahl haben ziemlich schnell für leere Aufsteller gesorgt - zurecht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich mir vorstellen, dass die weggehen wie warme Semmeln. :)

      Löschen
  4. Ich habe mir die Lacke angesehen und keinen gekauft. Zwar fande ich diesen Smaragdgrünen echt schön, aber der war schon angegraben. Coffee und Cream sah nach einem guten Nude aus, allerdings hab ich das Gefühl dass so eine Farbe nochmal kommt ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja einige Farben sind bestimmt ersetzbar. Und Smaragdgrün ist laut Pantene sowieso die Farbe 2013 und wird laufend auftauchen. :-)

      Löschen
  5. Habe die Lacke leider noch nirgends entdecken können -.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje. An sich sollten die aber schon erhältlich sein.

      Löschen
  6. Sehr schöne Farben.
    Golden Honey gefällt mir spontan am besten.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der hat sogar einen leicht grünlichen Einschlag. :-)

      Löschen
  7. boah, peti!

    viele, viele bunte farben und alle gefallen mir sehr.

    wie kannst du dich da entscheiden?

    ps: *nen kaffee zu dir schiebe und ein trostdrückerchen, für ... du weißt schon* ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mich sooo schwer entscheiden.
      Und danke, es geht schon etwas besser. Näheres dann "drüben". ;-) ♥

      Löschen
  8. Was ich total Schade finde ist die Tatsache, dass die Lacke als limitierte Edition gemacht sind.
    Denn letztendlich hat der Endverbraucher die Lacke ja mit entwickelt, weil er sich genau solche Farben wünscht. Und dann muss er gucken, ob er drankommt. Ich hab nicht einen Lack davon erwischt und bin deswegen wirklich nicht begeistert. Bei den meisten LE's find ich das nicht weiter tragisch, aber in diesem Fall schon. Ich finde man hätte das für eine Saison als Standardsortiment nehmen sollen.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...