Montag, 9. September 2013

First Timer ♦ Mein Essie Sommer 2013

Ein seltsamer Grünton, der sich schwierig farbgetreu ablichten ließ. Ich musste dieses mal etwas an der Farbbalance herumwerkeln, damit ich First Timer so gut wie möglich farbecht zeigen kann.




First Timer entstammt der Essie Resort 2013 Kollektion und ist mich schon auf den Pressebildern angesprungen. Ich habe weiß Gott genügend Lacke in türkis-grün-blau Varianten, aber dieses Grüntürkis mit gelblichem Unterton schien für meine Sammlung einzigartig zu sein und wurde daher gekauft.

Das Lackieren war damit für mich nicht so einfach, wie z.Bsp. bei Madison Ave-Hue, obwohl sich die cremigen Texturen sehr ähnlich sind. Im Endeffekt habe ich mich mit einigen dicklichen Streifen abgefunden, vielleicht hätte ich auch einfach nur dünnere Schichten auftragen sollen. Dieses Problem habe ich des Öfteren bei dicklichen Cremelacken. Aber dennoch, diese schöne, auffällige Farbe entschädigte mich für alles.






Welche Essie Farben habt ihr im Sommer gerne getragen?

Facts
First Timer (Resort Kollektion 2013)

Hersteller: Essie
Füllmenge/Preis: 13,50 ml für ca. €10,49 (in manchen Onlineshops auch günstiger zu haben)
Finish: Creme mit Flakie Schimmer.
Verfügbarkeit: Drogeriemärkte, Online Nailshops wie z.Bsp. Petra’s Nailstore für €8,90.

Bei BIPA Österreich gibt es im Onlineshop derzeit –15% auf alle Schminkprodukte. Ihr bekommt somit die Essie Lacke für €8,92 anstatt €10,49.

Kommentare:

  1. Wieder eine sehr schöne Farbe, ich hatte Naughty Nautical ziemlich oft drauf.

    Lg Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh der ist ja auch so ein Traum. Habe ihn aber auf meiner Liste. :)

      Löschen
  2. Oh, wie schön =)
    Den und diese Resort-Reihe gab es bei uns irgendwie gar nicht, dabei hätte ich den Timer und cab-ana [also grün und blau] gern gehabt.
    Ich hatte keinen Favoriten, sondern habe wild gepinselt...obwohl Maximillian Strasse Her schon einer meiner Lieblings war =^.^=

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbe ist echt schön für den Sommer :-)
    Bei diesen cremigen Lacken hab ich auch oft das Problem, dass sie sich nicht so dolle lackieren lassen. Aber das hält nicht davon ab, es bei schönen Lacken immer wieder zu versuchen ;-)
    Bis jetzt besitze ich nur zwei Essie Lacke, bin aber versucht ein bisschen aufzustocken.
    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  4. Das ist aber mal wirklich eine ganz bezaubernde Farbe!
    Auf den Nägeln sieht sie viel schöner aus als in dem Fläschchen...
    wahrscheinlich bin ich deswegen immer dran vorbei gelaufen. :)


    Liebe Grüße,
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...