Freitag, 28. Februar 2014

Chanel 'Rose Majeur' - Eyeshadow Duo + Vergleiche!

Ich kaufe mir so selten Lidschatten von Chanel, zumindest die Puderlidschatten vernachlässige ich oft in den neuen Kollektionen.




In der aktuellen Notes de Printemps Collection warf ich dann doch ein näheres Auge auf das Lidschattenduo Rose Majeur. Keine Ahnung was mich da sofort ansprang, vermutlich der gedeckte Lila Farbton, ein typisches Beuteschema bei mir. Ich stellte mir die Kombination mit dem zarten, lachsfarbenen Lidschatten im Duo recht schön vor. Dazu passend natürlich der tolle Charivari Nagellack. Das Lidschattenduo hat keine gebackene Textur, ein Vorteil für bessere Pigmentierung und Farbabgabe?

Ja, denn beide Farben sind kräftig und lassen sich sehr einfach und satt auf dem Auge auftragen und verblenden. Der lachsfarbene Lidschatten hat eine sehr samtige Textur, wenn man davon zuviel aufträgt, kann des Ergebnis schnell mal caky wirken, also davon eher weniger verwenden. Das Finish des lilafarbenen Lidschatten ist mehr satiniert und seidiger.

Die Swatches zeigen beide Farben ohne Lidschattenbasis.




Mein AMU ist simpel, ohne großen Schnickschnack, ich habe lediglich die beiden Farben aus dem Duo verwendet. Fälschlicherweise auch den lachsfarbenen Ton unter den Brauenbogen, das hätte ich rückwirkend betrachtet eher sein lassen sollen. Wirkt irgendwie zu rosa auf mich, wenn ich mir die Bilder ansehe.



im natürlichen Tageslicht

Farben mit Blitzlicht

Einen kleinen Vergleich gibt es noch. Die Kandidaten neben dem Lila aus Rose Majeur sind
Chanel Taupe Grisé und Catrice Heidi Plum (aus dem alten Sortiment).

Swatches ohne Lidschattenbase!







Heidi Plum und der Lilafarbene aus Rose Majeur gleichen sich sehr stark! Auf dem Auge aufgetragen, wird man wohl kaum einen Unterschied erkennen. Taupe Grisé zeigt eindeutig eine Tendenz ins Taupe mit silbrigem Schimmer.

Facts
Hersteller: Chanel
Kollektion: Notes de Printemps Collection Spring 2014
Range: Chanel Ombres Contraste Eyeshadow Duo 
Farbe: 70 Rose Majeur 
Verfügbarkeit: in gut sortierten Parfümerien oder Online Parfümerien. Ich habe das Duo bei Douglas Österreich für € 39,90 / 2,5g gekauft. 


Kommentare:

  1. Steht Dir ausgezeichnet, liebe Petra :) Ich hatte noch nie Chanel-Lidschatten, obwohl mich auch schon einige Farbkombis reizten..von Lila bin ich allerdings ziemlich weg momentan...aber vielleicht ändert sich das zum Frühjahr hin wieder :) hab einen schönen Tag noch und ein hoffentlich entspanntes Wochenende, liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. :) Ich habe nur wenige Lidschatten von Chanel. Die hier gezeigten und eine ältere 5er Palette. Allerdings hätte ich von den Illusion D'Ombres gerne mehr, diese Cremedinger sind genial.
      Auch dir ein schönes Wochenende Muddelchen. :)

      Löschen
  2. Antworten
    1. Freut mich, dass sie dir gefallen Melanie. :)

      Löschen
  3. Wow, ein Lidschatten ist schöner als der andere :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. :-) Mir fällt die Entscheidung immer schwer.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...