Mittwoch, 5. Februar 2014

[Preview] Gwen Stefani by OPI Kollektion!

Werbung

Limitierte Nagellack-Kollektion mit innovativen Finishes in Zusammenarbeit mit der
Musik- und Stilikone Gwen Stefani!



6 neue Nagellacke in brillanten Farben und mit innovativen Finishes. Zu den Highlights der limitierten Edition zählen zwei seidenmatte Lacke sowie ein spiegelnder Chrom-Nagellack.Inspiriert durch das Motto der Met Gala 2013 „Punk: Chaos to Couture“ im Costume Institute des New Yorker Metropolitan Museum of Art kreierte Suzi Weiss-Fischmann, Executive VP und Artistic Director von OPI, eine Nagellack-Kollektion, die der Musik als wichtigem Einflussfaktor in der Mode Hommage zollt. „Gwen Stefani, als Sängerin, Songwriterin und Designerin erfolgreich, war für mich erste Wahl für eine Zusammenarbeit“, berichtet Weiss-Fischmann. „Sie setzt Beautydetails wie Accessoires ein und ist für signalrote Lippen, ausdrucksstarkes Augen-Make-up und kreatives Nageldesign bekannt.“
„OPI wollte eine Kollektion kreieren, die ebenso dramatisch, glamourös und facettenreich ist wie ihre Namensgeberin“ so Weiss-Fischmann. „Mit Creme- und Glitzernuancen, der neuen seidenmatten Satin-Textur und spiegelndem Chrom steht Gwen Stefani by OPI für die neuesten Trends in Farbpigmenten und Finishes.“


Die beiden Lacke Love.Angel.Music.Baby. und 4 in the Morning bestechen durch ein neues,
seidenmattes Satin-Finish, das ohne Überlack getragen wird. Auch Push and Shove, eine kräftige Chrom-Nuance, wird ohne Überlack getragen, setzt dafür aber einen speziellen Unterlack voraus: Lay Down that Base. Eine dünne Schicht Lay Down that Base sowie zwei dünn aufgetragene Schichten Push and Shove verleihen den Nägeln ein intensiv spiegelndes Finish. Abgerundet wird die Kollektion durch zwei glänzende Lacke in Creme Nuancen und eine schimmernde Glitzer-NuanceHey Baby, I Sing in Color und In True Stefani Fashion. [Pressetext OPI]



Diese Kollektion wird limitiert sein. Gespannt bin ich auf den Chrome Lack Push and Shove, der mit dem Unterlack Lay Down That Base besonders spiegelnd trocknen soll. Vielleicht auch streifenfrei (?), was bei Chrome Lacken ja meist nicht zutrifft. Die Farben lassen unterschiedliche Designs mit gemischten Finishes zu, da gibt es sicher einiges an Spielraum. 

Inhalt 15 ml, unverbindliche Preisempfehlung 16,00 €
Ab Februar 2014 für ca. 4 Wochen im Handel erhältlich.

Bildrechte OPI Deutschland

Vorschau der Swatches bei Facebook OPI Deutschland
Herstellerseite OPI Deutschland

Kommentare:

  1. Mir würden auf anhieb 4 Farben sofort gefallen ;) mal schaun, vl. Bestell ich mir welche ;)

    Lg melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis auf den Glitzerlack (davon hab ich schon zu viele) gefallen mir alle Lacke sehr gut. :)

      Löschen
  2. ... ich hab mir 4 in the morning gegönnt... ich mag grundsätzlich keine matten oder generell texture lacke... aber der... mußte einfach sein ... ein bildschöner lack... und gwen ist sowieso die größte ... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Gwen auch sehr, eine ganz tolle Frau. :) Der schwarze Matt-Look sieht verdammt gut aus.

      Löschen
  3. gute farben,leider hatte ich bis jetzt immer nur schlechte erfahrungen mit opi nagellacken

    ♥♥♥
    lg,
    Majka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist natürlich schade, bei mir ist es genau das Gegenteil. Aber es gibt ja noch genug andere Hersteller. :)

      Löschen
  4. >Ab Februar 2014 für ca. 4 Wochen im Handel erhältlich.<

    da muß man sich aber ganz schön spurten, ist so ein knappes zeitfenster bei opi üblich?

    ps: in nl stand der aufsteller dieser kollektion bereits an der kasse.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe bisher noch keine limitierten Lacke von OPI gekauft, aber meist gibt es auch diese noch lange im Auktionshaus.

      Löschen
  5. Mir bleibt nichts anderes übrig als diese Le einfach nur zu bewundern :D Leider zu teuer :(

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...