Donnerstag, 6. März 2014

Layering - Zoya Paloma & Anaka!

Diese kleine Maniküre liegt schon eine Weile auf meiner Festplatte. Es war mehr oder minder nur ein Versuch eines sehr sanften Layerings mit zwei farbähnlichen Lacken.




Ich wollte wissen, wie sich der Zoya Gloss-Effekt mit einem Zoya Schimmerlack zusammen verträgt. Zoya Anaka** ist ein Lack aus der Zoya Truth Herbstkollektion 2009. Zoya Paloma* war Teil der Gloss Kollektion Herbst 2012. Die Gloss Lacke kann man solo tragen, wenn man ein jelly-transparentes Finish möchte, oder man lackiert die Gloss Lacke einfach über andere, passende Farblacke, um diesen speziellen Glossy.-Look zu erzeugen oder zu verstärken. Gloss-Lacke werden auch gerne für Sandwich-Maniküren verwendet, oder anders gesagt: Lagen-Look für die Fingernägel.






Mein Versuch war simpel. Zwei Schichten Anaka, darüber kam eine Schicht Paloma Gloss Lack, fertig.
Wie Anaka solo getragen aussieht, könnt ihr in meinem vergangenen Beitrag bei Interesse nachsehen. Der Unterschied ist augenscheinlich marginal, aber im Endeffekt glänzt die Maniküre doch farbintensiver im leichten Jelly Look. Ich mag es. :)

Facts
Hersteller: Zoya
Kollektion: Truth Herbstkollektion 2009 und Gloss Kollektion Herbst 2012
Finish: Schimmer, Gloss-Jelly
Preis / Füllmenge: Zoya ca. 9,00 - 12,00 EUR für 15 ml, je nach Händler.
Verfügbarkeit: Zoya Lacke findet ihr in z.Bsp. in Petra's Nailstore für 12,00 EUR.

*wurde mir zur Verfügung gestellt.
** selbst gekauft

Kommentare:

  1. Die Farbe ist so TOLL!
    Gefällt mir sehr gut.

    Lg
    Liri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich liebe diese Art von Magenta, Pink, wie auch immer man diese Farbe bezeichnen kann. Danke dir. :)

      Löschen
  2. die kombination ist echt gelungen. zoya anaka ist mein liebster pinker nagellack überhaupt. mit dem als base kann man ja gar nichts falsch machen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anaka war mein erster Lack von Zoya, die Farbe ist auch eine meiner Lieblings-Pinks. :-)

      Löschen
  3. wuah, peti... ich kann mir hier gerade keine meinung bilden.

    ... aber die flaschen von zoya sind wirklich schön.. ;-D

    AntwortenLöschen
  4. Paloma ist mein Fall und beide zusammen auch. Aber den Anaka einzeln... war nicht ganz mein Fall xD Interessant, was Layering so ausmacht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, ich war auch angenehm überrascht. :-)

      Löschen
  5. Lustig, auf die Idee wäre ich gar nicht gekommen! Ich finde Anaka ja so schon fesch, Paloma per se ist nicht mein Ding.. Aber du hast recht: der Jelly look ist dir gelungen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :-) Bisher standen die Gloss Lacke nur rum, daher hatte ich mal Lust das zu probieren.

      Löschen
  6. Schöne Bilder ;** Das mit dem layern ist wirklich manchmal die perfekteste Idee ^^ ich habe echt Lacke die mir kaum gefallen aber sobald man da irgendwie noch andere Lacke drüberlackiert gefallt mir das Gesamtpaket dann doch mega :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :)
      Bin absolut deiner Ansicht. Wenn wir schon so viele Lacke besitzen, dann sollten wir auch alles mögliche damit ausprobieren. :)

      Löschen
  7. Ich schließe mich an, tolle Kombination, sehr schöne Idee ;)! Der Schimmer von Anaka sieht klasse aus und verleiht der Farbe das gewisse etwas.

    lg Neru
    P.S. Auch dein neuer Header gefällt mir sehr gut, schön sommerlich <3.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...