Dienstag, 19. August 2014

Neon gegen Herbstgefühle - China Glaze Purple Panic!

Das kann es ja wohl nicht gewesen sein mit dem Sommer oder?

Wer braucht Mitte August schon herbstliche Kühle?! Vielleicht ist es euch aufgefallen, dass ich diesen Sommer so gut wie fast alle Nagellack Sommerkollektionen verschiedener Hersteller ausgelassen habe. Es gab zwar wunderschöne, fruchtige Sommerfarben, wie z.Bsp. bei Zoya, China Glaze, Chanel usw. Aber nachdem ich mir alle eventuell interessanten Swatches durchgesehen hatte, kam ich zu dem Schluss, dass sich diese Farben schon in meiner Sammlung befinden. Bei einigen mit kleinen Abweichungen, deren Unterschiede aber auf den Fingernägeln kaum zur Geltung gekommen wären. Und wenn ich mir meine Nagelstäbchen durchsehe, dann muss wirklich nicht das 20te Orange oder Violett von mir gekauft werden.

Stattdessen habe ich mir einige ältere Kollektionen angesehen und ein paar
wunderschöne Lacke entdeckt.



Also ein NailJunkie der vernünftig wird? Nun, nicht ganz, denn ich habe mich bei weniger kommerziell bekannten Herstellern wie Dance Legend, Colors bei Llarowe, Jade, Picture Polish und anderen genauer umgesehen. Nagellacke mit dem besonderen Finish oder einer außergewöhnlichen Textur. Diese füllen meine neue Wunschliste. Aber ich schweife zu sehr ab, denn heute möchte ich euch Purple Panic von China Glaze vorstellen. Ein pinkfarbener Neon-Lack aus der China Glaze Wow Factor Kollektion 2006.
Eine Farbe die sofort ins Auge sticht!



Purple Panic zeigt sich nach der kurzen Trockenzeit in seidenmattem Finish, mir gefällt der Lack jedoch hochglänzend  mit Topcoat besser. Zwei Schichten genügen für volle Deckkraft, die Konsistenz ist für einen Neon-Lack sehr angenehm und streifenlos zu lackieren. Große Empfehlung meinerseits, wenn ihr ein solches Neon-Pink sucht.

im natürlichen Tageslicht

direktes Sonnenlicht




Ich besitze nicht allzu viele Neon-Lacke, aber in dieser Farbkategorie reicht es für einen kleinen Vergleich.
Va Va Voom von Orly geht schon fast ins Pink-Koralle, Beach Cruiser von Orly ist deutlich heller mit weniger Blauanteil als Purple Panic.



Purple Panic passt auch sehr gut mit anderen Farben zusammen, wie ihr auf dem winzigen Nail Design sehen könnt. Einige Tupfen mit China Glaze Japanese Koi (Neon-Orange), BarryM Coconut (creme-weiß) und das sanft-grüne Lime Cooler von Jessica Nails.





Wonach geht ihr bei euren Nagellack Einkäufen, nur aktuelle Farben, oder stöbert ihr euch manchmal auch durch ältere Kollektionen?


Facts
Hersteller: China Glaze
Kollektion: Wow Factor 2006
Preis / Inhalt: ich habe € 6,49 für 14 ml Inhalt bezahlt. China Glaze bekommt ihr recht günstig in einigen Onlineshops oder via Ebay.
Verfügbarkeit: gekauft bei Kosmetik4less.de, wo der Lack auch noch zu haben ist.

Zur Erinnerung, mein aktuelles Sommer Giveaway läuft noch bis 25.August 2014! :-)


Kommentare:

  1. die farbe ist richtig toll

    ♥♥♥
    lg,
    Majka

    AntwortenLöschen
  2. Eine richtig tolle Farbe, besonders bei dem schlechten Wetter!

    Lg Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es, wenigstens was frisches in dem tristen Grau. :)

      Löschen
  3. Die Farbe ist toll :-) dieser blaue Schimmer im pink :-)

    Mir ist es relativ egal, ob eine Farbe neu oder alt ist, wenn sie mir gefällt, in mein Budget passt und ich keine ähnliche habe. Wenn ich schon was zu ähnliches habe, reizt sie mich aber fast nie. Höchstens in meinen "Kern-Farben " ich weiß gar nicht, ob ich schon mal wegen einem Blogpost oder einem Newsletter mit Vorstellung neuer Lacke schon mal aufndie Jagd gegangen war ... hmmm zum Ansehen schon, gut, zwei mal odet so hab ich dann auch mal ein Fläschchen gekauft *lach*

    LG Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mich schon zu oft via Blogs zu neuen Lacken verführen lassen. Aber das waren dann doch meist die NailJunkie Blogs aus den USA oder anderen Ländern. Dort finden sich immer wieder tolle Marken von Herstellern, die hierzulande weniger populär sind. Danke für dein Feedback Moni. :)

      Löschen
    2. Jaaa, von den ganzen Indies könnten mir schon einige Sachen gefallen... *sabber*
      Aber da sträubt sich dann mein Portemonnaie. Da bin ich ganz standhaft bzw. muss es bleiben und hoffe, mal irgendwann was zu gewinnen.
      Anderseits kitzeln Beschränkungen die Kreativität! Ich freu mich aber trotzdem immer über Neues :-P

      Liebe Grüße! :-)

      Löschen
  4. Ja, das liebe Wetter, wobei ich es wirklich gern mag, auch die Kühle..aber ich finde es trotzdem bissel schade, dass man Mitte August bereits abends die Heizung anmachen möchte, das ist schon heftig.

    Der Lack sieht toll aus, ohne Frage...nur, ich selbst verwende keine Neonlacke, mir ist das einfach zuviel..zumal ich selten mal so braun bin, dass es auch gut aussehen würde. Und ja, man braucht nicht jede Farbe in minimaler Farbabweichung doppelt und dreifach...ich halte mich mit Nagellackkäufen sehr zurück...habe erst gestern einen Karton mit ca. 20 Farben weggeworfen, es waren zwar nur preiswerte, aber einige waren schon 4-5 Jahre alt..neulich beim 1. Aussortieren hatte ich Glück bei den hellen Farben, da war noch alles verwendbar, aber bei den dunkleren Tönen musste jetzt einiges in die Tonne. Schade ums Geld, aber selbst schuld..so ist das, wenn man viel zu viel Kram anhäuft..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag es auch gerne kühler, aber zumindest mit Sonnenschein. :D
      Weil du es erwähnst, ich habe auch schon einiges aussortiert und hier an meine Freundinnen verschenkt. Oftmals rufen sie mich ja an und fragen: "Hast du diese Farbe XY, die genau zu meinem Outfit passen würde ...?" :)) Eine größere Sammlung ist immer ein schöner Fundus. Aber ich selbst mag nicht mehr das 30te Rot oder Violett kaufen. Dahingehend bin ich nun viel vernünftiger geworden. Ich denke auch, je mehr man von dem ganzen Zeug hat, desto schneller übersättigt man sich. Dabei sind wir ja noch harmlos! Wenn ich mir die Sammlungen von anderen auf den Blogs so ansehe, dann zeige ich das meinem Mann und sage: "siehst du, ich habe quasi NIX rumstehen". :)))

      Löschen
  5. wuuuuah ist das ein geile strahlendes Pink =) sieht super aus

    AntwortenLöschen
  6. Also das Wetter - ich hoffe auf einen schönen Herbst, so wie letztes Jahr, der September war toll! Und da ich ohnehin hauptsächlich im Büro sitze, ist das mit dem Wetter nicht so tragisch für mich :)
    Zum Lack - Ich hatte den letztens auch drauf - ist der Lack nicht auch mittlerweile im Standardsortiment, oder bilde ich mir das ein? Die Farbe ist jedenfalls super, obwohl mir Hang-ten toes noch besser gefällt.
    Und zu guter letzt, was steht denn nun alles auf deiner neuen Wunschliste? Ich bin total neugierig!

    PS: Darf ich noch auf meinen Blogsale aufmerksam machen? Ich habe da auch einige Indie-Lacke drinnen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Frage, ich habe keine Ahnung ob der im Standardsortiment bei CG ist. Meine Wunschliste bearbeite ich die Tage, ich mache gerne einen Blogbeitrag dazu. :) Danke für den Blogsale Tipp, ich schaue bei dir vorbei. :)

      Löschen
  7. Tolle Farbe - toller Nagellack!!!

    LG
    Liri

    AntwortenLöschen
  8. Uhh, was für eine coole Farbe, aber ich muss standhaft bleiben und darf keine Nagellacke mehr bis Jahresende kaufen :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich kann das Wetter grad uch nicht sehen. Kaum bin ich wieder zuhause, hab ich die Heizung wieder an -.-
    Die Farbe ist ja mal so was von Neon! Ich find sie steht dir gut. Ich kann diese krassen Lilatöne nicht tragen ~.~

    AntwortenLöschen
  10. Tolle, tolle Farbe!<3 Gefällt mir echt gut.

    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...