Samstag, 18. Oktober 2014

Zoya Miranda - Review/Swatches!

Tragt ihr zur Herbstzeit grundsätzlich nur Lacke aus Herbstkollektionen? Ich keineswegs, das wäre mir zu eintönig. Lacke mit Sandfinish habe ich eigentlich nie als kurzzeitigen Hype betrachtet, ich finde sie eine schöne Alternative zu Creme und Schimmer, das ganze Jahr über.




Zoya Miranda war Teil der PixieDust Sommerkollektion 2013, und zeigt sich in einem sehr hübschen Preiselbeer-Rot. Was ich an den Sandlacken von Zoya speziell mag ist die äußerst feine, sandige Textur. Bei manchen Herstellern sind Sandlacke doch eher grob gehalten. Das ist keine Kritik, sondern Geschmackksache. Feiner Sand oder grober Sand, thats it. ;)

Miranda lässt sich so einfach lackieren, unglaublich. Keine Patzerei, und selbst an nicht so handfesten Tagen gelingt die Maniküre. Zwei Schichten und fertig. Mit Topcoat würde das Ganze sicher toll glitzern, aber mir war nach matt und eher dezent, außerdem trocknen die Zoya Sandlacke sehr schnell an und halten gut tagelang auf den Nägeln.







Facts
Hersteller/Farbe: Zoya Miranda
Kollektion: PixieDust Sommerkollektion 2013
Finish: feine Sandoptik
Füllmenge/Preis: 15 ml für ca. € 12,00

Verfügbarkeit: ich habe Miranda in Petra's Nailstore gekauft, wo er aktuell nicht verfügbar ist. Aber auf Ebay werdet ihr vielleicht bei Interesse auch fündig.


Kommentare:

  1. Ist der schön <3 Ich traue mich ja nie ohne Überlack, weil ich Angst habe, dass mir ein Lack zu schnell abblättert, aber es scheint ja gut zu funktionieren. Einen Sandlack habe ich auch noch, das wäre mal was für die nächsten Tage, mal sehen :) Schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Zoya Sandlacke halten überraschend gut, auch ohne Topcoat. :)

      Löschen
  2. Diese Zoya Lacke sind ja echt der Hammer, jedesmal wenn du einen vorstellst bin ich neu verliebt ;)

    Lg Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Pixie Dust triffts einfach Ich findedas hat was. Es wäre trotzdem kein Lack den ich tragen würde. Ich nehm Abstand von Sand und Glitzer, weil ich das Entfernen so müßig finde. Irgendwann hat man zerzauste Wattepads oder trockene Fingernägel ~.~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstaunlicherweise lassen sich diese Lacke gut entfernen. Ich lasse nur das Wattepad einige Sekunden länger einwirken, dann klappt das gut. :)

      Löschen
  4. Ein wirklich toller Lack! Ich liebe die Pixie Dust Lacke. :)

    AntwortenLöschen
  5. Die Pixi Dust Lacke sehen wirklich aus wie Feenstaub. Sooo schön :)

    AntwortenLöschen
  6. Traumhafter Lack!:) Liebe Grüße :)


    P!nkCitrus
    veröffentlichte zuletzt auf ihrem Blog:
    Gewinnspiel | Dein Herbst 2014 – Zeige uns deinen Style

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin einfach verliebt in Zoya. Die Lacke sind immer ganz ganz toll und gerade die Pixie Dust erobern immer wieder mein Herz.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...