Mittwoch, 10. Juni 2015

Alverde 1x TOP & 1x FLOP!

Ich komme einfach nie dazu gesammelte Favoriten Beiträge zu erstellen, nun habe ich mich dazu entschlossen, meine bevorzugten Beauty Produkte, aber auch Produkte, die mich enttäuscht haben, nach und nach zu veröffentlichen. Vielleicht ergeben sich auch für euch daraus einige hilfreiche Em-und Ent-pfehlungen. 

Heute möchte ich euch ein Alverde Produkt ans Herz legen, das ich seit vielen Monaten regelmäßig verwende und auch schon nachgekauft habe. Ein schlichtes Teil namens Make-Up-Korrekturstift ist aus meiner Schminkroutine nicht mehr wegzudenken.



Nun, manche sagen jetzt vielleicht: zum Entfernen von Patzern beim Augenmakeup kann man doch auch Wattestäbchen verwenden. Natürlich! Aber wenn man sich mal an diesen praktischen Stift gewöhnt hat, greift man immer danach. So erging es mir nach der ersten Anwendung. Der Alverde Stift ist mit einer milden, absolut reizfreien Entferner Lotion getränkt. Am Ende des Stiftes befinden sich versteckt noch 3 Nachfüllminen, somit ist der Korrekturstift recht lange verwendbar. Die Filzmine ist sanft, aber fest genug, um zum Beispiel einen Lidstrich sauber zu korrigieren, besonders praktisch, wenn das Schwänzchen des Lidstriches mal nicht so gut gelingen sollte. Mit dem Stift einmal entlang gezogen, und man hat eine saubere, perfekte Linie. Ich patze immer wieder mal beim Auftrag von Mascara. Auch hier leistet mir dieser Stift sehr gute Dienste, es genügt ein leichter Druck und die Patzerei ist beseitigt. Die Mine gibt nur ganz wenig Feuchtigkeit ab, damit wird das bereits bestehende Makeup nicht ruiniert, es genügen kleine Korrekturen, zum Beispiel bei Lidschatten.

Wenn die Spitze durch das Entfernen von Patzern sehr verunreinigt wird, kein Problem. Einfach auf einem sauberen Kosmetiktuch - ich verwende dafür gerne waschbare Mikrofasertücher, abstreichen und die Minenspitze wird wieder sauber. So verlängert sich die Haltbarkeit einer Mine enorm und diese trocknet auch nicht aus. Der Preis für 4 ml + 3 Nachfüllminen liegt bei € 2,95.

Kurzum, ein TOP Produkt für den Schmink-Alltag, das ich euch wärmstens empfehlen möchte.♥ 

INCIS: Aqua, Glycerin, Pyrus Malus Fruit Water, Caprylyl / Capryl Glucoside, Phenethyl Alcohol, Pentylene Glycol, Glyceryl Caprylate, Sodium Phytate, Citric Acid




Da viele von uns sehr gerne  Eyeliner verwenden, habe ich heute auch eine deutliche ENT-pfehlung für euch, damit ihr nach einem eventuellen Kauf zuhause nicht enttäuscht seid. Ich hatte große Hoffnung in ein gutes Produkt, vor allem war ich bei diesem Alverde Creme Eyeliner über die Farbe 10 Graphit Grey sehr erfreut. Schön im Alltag, wenn der Lidstrich nicht allzu dunkel werden soll.


Meine Haut um die Augen ist trocken, und nicht ölig, ich will mir gar nicht vorstellen, wie sich diese Textur auf öliger Haut verhält. Ihr seht bei den Swatch Bildern links den ersten Auftrag, schöne Farbabgabe, leichter Auftrag, gute Deckkraft. Auf der rechten Seite seht ihr das Ergebnis, nachdem ich nach 15 (!) Minuten mit dem Finger darüber gestrichen habe. Total verschmiert, und genau so verhält sich diese Eyeliner Creme auf den Augen.  Sehr schade Alverde, denn die Farbe hätte mir sehr gut gefallen. Im Gegensatz zu diesem Creme Eyeliner, hält der Gel Eyeliner von Alverde weit besser auf der Haut. Der Creme Eyeliner enthält 7 g und kostet € 3,45.

Leider ist dieser Creme Eyeliner ein FLOP , denn er trocknet auf der Haut nicht an!

INCIS: Helianthus Annuus Hybrid Oil*, Ricinus Communis Seed Oil*, Talc, Rhus Verniciflua Peel Cera, Hydrogenated Vegetable Oil, Hydrogenated Rapeseed Oil, Stearic Acid, Hydrogenated Jojoba Oil, Lecithin, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, [+ / - CI 77491, CI 77499, CI 77891,CI 77742] * ingredients from certified organic agriculture



Beide Produkte sind im dm Drogeriemarkt erhältlich.

Kommentare:

  1. Der Korrektur Stift klingT ech toll :) Danke für die Vorstellung
    Sollte ich wieder mal in einem dm sein werde ich ihn sicher mitnehmen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich. :-) Ich bin mir sicher, dass er dir gefallen wird.

      Löschen
  2. Die Creme-Eyeliner (ich hatte den auberginefarbenen glaube ich), sind leider wirklich ein Griff in die Keramik - da trocknet auch nach Stunden nix an :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es! Ich habe es 3x versucht, leider vergeblich.

      Löschen
  3. Make Up Korrekturstift?! Ich wusste gar nicht, dass es so etwas gibt aber das klingt echt interessant. Bislang beseitige ich meine Patzer mit Q-Tips und Öl, wodurch ich gewisse Bereiche komplett neu anmalen darf. Kriegst ud damit auch Geleyeliner weg?

    Die Alverde Geleyeliner sind bei mir vor Jahren durchgefallen. Danach hatte ich absolut keine Lust mehr überhaupt noch irgendeinen aus der Drogerie z kaufen. Nun, ich find die Formel verdammt ölig daher kann ich mir nicht vorstellen dass er hält...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, solange der Gel Eyeliner noch nicht sehr angetrocknet ist, bekomme ich Patzer mit dem Stift einfach weg. :)

      Löschen
  4. Also, bisher brauchte ich den Stift noch nicht, ist aber eine gute Idee. Ich pinsel aber auch nicht so wild im Gesicht rum ;-) und wenn, reichen Wattestäbchen. Die INCI des Eyeliner sehen aus, als ob sie nichts "trocknendes"drin haben, aber ich bin da kein Spezialist, nur jemand, der vor ewigen Zeiten öfter mal Kosmetik selbst gerührt hatte. also nur Fettmischung mit Pigment ...:-\ des kann ich ooch und hatte ich aich mal gemacht ... *schmier* schade, dass eine eigentlich gute Firma sowas macht. Eigentlich ein Anfängerfehler, denk ich, wenigstens fürs selber rühren ... :-\

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, die Feuchtigkeit des Stifts fühlt sich überhaupt nicht fettig an, aber mit INCIS im kenne ich mich im einzelnen auch zuwenig aus. :)

      Löschen
    2. Ich meinte, die Base des Eyeliner scheint nur ein Fettgemisch zu sein, das nicht antrocknet. Es bleibt also ständig "nass"und schmierig. Sonnenblumenöl wird zwar beim Ölmalen gebraucht, weil es innerhalb einiger Tage trocknet, aber wir wollen ja keine Ölgemälde aufm Gesicht fabrizieren ;-)
      Aber bei vielen der chemisch klingenden Substanzen kenne ich auch nicht die Eigenschaften ...

      Liebe Grüße! :-)

      Löschen
  5. Von dem Make up Korrektur Stift hab ich jetzt schon so viel gutes gelesen, ich sollte ihn mir jetzt endlich kaufen!
    Das mit dem Eyeliner ist übel, keiner kann einen Eyeliner gebrauchen der nicht trocknet und schmiert.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...