Freitag, 17. Juli 2015

Schlicht und einfach mit Drogerieprodukten!

Ein Makeup Look muss nicht immer teuer sein. Es gab vor längerer Zeit auf diversen Blogs die Umfrage: "wie teuer ist mein Gesicht" oder so ähnlich.

Für mich zählt im Endeffekt das Ergebnis. Das kann eine Mischung aus günstig und teuer sein, oder das Makeup kann auch nur aus günstigen Drogerieprodukten bestehen. Wie ihr sicher schon bemerkt habt, habe ich  für mich aus der Drogerie vor allem die Marke Catrice kennen- und lieben gelernt. Dazu gibt es einige Basics von Alverde, die ich sehr gerne benutze, ab und zu landet auch von essence etwas in meinem Schminkkorb. Heute möchte ich euch ein sehr schlichtes Augenmakeup zeigen, das ich auch an heißen Tagen gerne trage.




Die Produkte / Verlinkungen führen euch zu den jeweils vorhandenen Reviews

Catrice Lidschatten Quad aus der Rock-o-co by Catrice Trend Edition
Catrice Velvet Finish Concealer in 020 Velvet Rose
Catrice Eye Brow Stylist* in 20 Date with Ash-ton
essence Longlasting Eye Pencil* in 24 purple grey'n
essence Lash Princess False Lash Effect Mascara* in schwarz
Alverde Eyeliner in pearly white (ein Dauerrenner bei mir)

Ich liebe den Catrice Velvet Finish Concealer, da er meine leichten Augenschatten gut abdeckt, und meiner Haut dazu genug Feuchtigkeit spendiert. Mit diesem Concealer sind meine Trockenheitsfältchen tagsüber nicht mehr zu sehen. Der Lidschatten ist optional, wenn ich einen farbigen Eyeliner auftrage, genügt mir etwas Schimmer auf dem beweglichen Lid und ein kleines Highlight. Der Catrice Eye Brow Stylist ist mein täglicher Begleiter, weil er fix und einfach anzuwenden ist. Sehr positiv überrascht hat mich der Longlasting Eye Pencil von essence. Satte Farbabgabe, und dieser Stift hält auch sehr gut in der Wasserlinie. Bei diesem AMU habe ich vorab den beigen Eyeliner von Alverde in der Wasserlinie aufgetragen, um das lila-grau des Eyeliners von essence zu verstärken. Die Lash Princess Mascara von essence zaubert einen hübschen Schwung und gibt den Wimpern auch etwas mehr Volumen. Durch die gummierte Verzierung liegt diese Mascara sehr gut in der Hand. Der Lippenstift ist ebenfalls von essence aus der Nude Serie, die ich euch hier vorgestellt habe.





Eine Foundation habe ich mir erspart, und nur ein wenig BB Cream von Nivea aufgetragen, zum Abdecken von Rötungen genügt mir meist der Catrice Velvet Finish Concealer.

Viel Text für wenig Makeup Aufwand, aber bei all den Produkten die wir BeautyJunkies besitzen, tun es manchmal auch wenige Utensilien, um sich "aufgehübscht" zu fühlen. :-)

Produkte mit einem Sternchen * am Ende wurden mir kosten-und bedingungslos zur Verfügung gestellt.


Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...