Mittwoch, 21. Oktober 2015

Hello again mit Chanel Malice!

Hallo liebe, treue Blog-Leserinnen! ♥

Meine kleine Blogpause ist zu Ende. Wie umschreibt sich eine Blogpause nochmal, Blog-Blues, Schreibblockade? Ich weiß es auch nicht genau, aber mir hat in den letzten Wochen eindeutig die Motivation dazu gefehlt. Und ich mochte nicht irgendwelche Beiträge raushauen, nur damit hier überhaupt was steht. Wenn, dann mit Herz und wirklichem Wollen. Aber ich bin davon überzeugt, dass viele Bloggerinnen unter euch eine solche Phase kennen.

Nach all den tollen sommerlichen Produkten und Nagellacken bin auch ich total im Herbst-Modus gelandet. Es gibt von den bekannten Herstellern eine Menge neuer Herbst-Winter und Weihnachtskollektionen, und beim Durchsehen der Bilder im Netz kam auch das Begehren nach dem einen oder anderen Nagellack auf. Aber ich halte mich beim Neukauf nach wie vor dezent zurück, und wäge ab, ob ich die Farbe XY nicht doch schon extrem ähnlich auf Lager habe. Somit versuche ich meinen Nagellackbestand nicht explodieren zu lassen. Einige neue Lacke kommen aber dennoch demnächst bei mir zuhause an, sehr ausgewählt und gut überdacht. Ich freue mich schon darauf, euch diese zeigen zu dürfen. ♥





Heute gibt es die wunderschöne, dunkelrote Farbe namens Malice, aus der Chanel Weihnachtskollektion 2012. Qualitativ einwandfrei, wunderbar einfache Textur, die das Lackieren zum Kinderspiel macht. Wenn man sauber lackiert, genügt eine einzige Schicht für diese elegante Vamp-Farbe, die im Finish einen wunderschönen roten Schimmer zeigt.
Ein Lack, der nicht nur in der Weihnachtszeit brillieren kann, dieses Weinrot reiht sich wunderbar in die herbstliche Farbpalette ein. Für die nachfolgenden Swatches habe ich einen schnelltrocknenden, glänzenden Topcoat verwendet. Aber auch ohne Topcoat glänzt Malice sehr schön.



1x Basecoat + 2x Chanel Malice + 1x Topcoat





Malice war damals leider limitiert, findet sich aber bei Bedarf noch im Auktionshaus. Andererseits gibt es in dieser Farbrichtung mittlerweile ähnliche Lacke anderer Hersteller.

Zur Info: Chanel bringt dieses Jahr noch zwei Kollektionen heraus, in denen sich unter anderen Produkten auch traumhaft schöne Nagellacke befinden.

Chanel Rouge Noir Absolument Holiday 2015 Collection - ca. ab Oktober 2015
Le Vernis:
18 Rouge Noir (Re-Launch)
757 Rose Fusion (Limited Edition)
Le Top Coat Lame Rouge Noir

Chanel Rouge Allure Winter 2015 Makeup Collection - November 2015
Le Vernis:673 Singuliere (Limited Edition)
675 Troublante (Limited Edition) Swatch bei ChaHeVu
519 Rose Exuberant (Limited Edition)




Kommentare:

  1. Sehr, sehr schöner Nagellack! Von der Chanel Rouge Allure Winter 2015 Makeup Collection wusste ein PR-Kontakt übrigens gar nichts. Kann sein, dass es sie in Deutschland nicht gibt. :-(

    Liebe Grüße!
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich befürchte, dass es die Rouge Allure Kollektion nur sehr gefiltert geben wird. Habe was von Karstadt und/oder Breuninger vernommen, ohne Garantie. Mir geht's dabei vor allem um den duochromen Lack Troublant, ein Meisterstück von Chanel. ;-)

      Löschen
    2. Habe noch keine Ahnung, ob wir in Österreich damit Glück haben werden.

      Löschen
  2. Ja, so Blockaden und Pausen kenne ich ja auch zu gut :) Das Rot ist wunderbar, wirklich eine schöne Herbstfarbe! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, du hast das ja auch hinter dir meine Liebe. ;) Danke für dein Feedback.

      Löschen
  3. Ich bin seeehr auf deine ausgewählten Neuzugänge gespannt :)
    Blogpause kenne ich auch nur zuuuu gut ^^

    Liebe Grüße
    Merrick

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann das vollkommen nachvollziehen und bleib dir natürlich noch weitere Jahre als Leser erhalten :) Willkommen zurück!

    Ich hab vor zwei Wochen meine Sommerfarben aussortiert weil ich sie nicht mehr sehen konnte. Damit bin ich wohl auch im Herbstmodus angkommen.Der Nagellack von Chanel ist ein Traum! Ich stehe ja total auf Mikroglitter - Vor allem wenn er so einen Tiefeneffekt hat, was leider viele Nagellacke nicht haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Lila! ♥
      Ich mag diese Tiefeneffekte bei Lacken auch sehr gerne. Das sieht auch im Kunstlicht sehr schön aus. :)

      Löschen
  5. Manchmal braucht man einfach ein Päuschen, absolut verständlich und menschlich :)

    Der Lack ist ja wunderschön, diese dunkle Glut - traumhaft!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es, der Lack glüht. :) Lieben Dank. :)

      Löschen
  6. So eine tolle Herbstfarbe, Chanel hat einfach einen guten Riecher wenns um Nagellackfarben geht. Eine tolle Wahl :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. :) Ja, Chanel trifft meinen Geschmack sehr oft, leider zu oft, wenn ich an die diesjährige Weihnachtskollektion denke. :D

      Löschen
  7. ... welcome back... und ich nenne es im übrigen "schreibblockade"... manchmal hat man einfach keine lust und setzt andere prioritäten... ;-) ... den malice habe ich ja auch in meiner sammlung und bin sehr froh darüber, ein absoluter traumlack, den ich nicht missen möchte... und an die noch kommenden chanel kollektionen DARF ich einfach nicht denken, das lenkt mich nur ab... :-)))) ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! :)
      Mir hat es die kommende Weihnachtskollektion sehr angetan, mal sehen ob wir die hier bei mir vor Ort auch bekommen.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...