Donnerstag, 7. Januar 2016

essence - I ♥ Nude Eyeshadows im Langzeittest!

Zur Zeit werden wir über die kommenden Frühjahr/Sommer 2016 Auslistungen des essence und Catrice Sortiments reichlich informiert.

Im Laufe des letzten Jahres haben sich einige essence und Catrice Produkte in meiner Routine fest verankert, und ich bin sehr froh darüber, dass die von mir sehr geschätzten I ♥ Nude Lidschatten im Sortiment verbleiben. Hier bekommt man für kleines Geld eine sehr gute Lidschattenqualität, die mich, vor allem im Alltag immer wieder überzeugt.


Insgesamt sind es sechs von acht verfügbaren Farbtönen, die ich regelmäßig verwende, und euch heute ans Herz legen möchte, sofern ihr diese nicht schon kennt. Die Lidschatten sind gebacken, haben durchwegs eine seidige Textur, die sich sehr einfach verblenden lässt, und nicht zu stark, aber gut genug pigmentiert sind.


Bei 05 My favorite Tauping ist der Name für mich Programm.
Diese Farbe wird von mir hauptsächlich zum Konturieren zweckentfremdet. So lange bin ich dem gehypten NYX Taupe Blush nachgerannt, der ständig ausverkauft war, bei essence wurde ich endlich fündig. Das aschige Taupe sieht auf der Haut wie ein natürlicher Schatten aus, hat keinen Orangestich, ist nicht zu warm, nicht zu kalt, und passt vor allem zu hellen Hauttypen sehr gut. Der seidige Schimmer, der im Döschen zu sehen ist, hält sich auf der Haut sehr zurück.  Ich habe mir davon einige Backups zugelegt, aber nun bleibt dieser Lidschatten vorläufig sowieso im Sortiment. Dennoch, wenn ihr genau diesen aschigen Farbton zum Konturieren sucht, empfehle ich euch das Teil zu bunkern, hält ja ewig und ist sehr günstig im Preis.



03 Creme Brulee, meine zweite große Empfehlung. Diese Farbe verwende ich fast täglich. Ob als Basis auf dem gesamten Lid, oder zum dezenten Aufhellen im Augeninnenwinkel, Creme Brulee schimmert wunderschön in beige-champagnerfarben, ohne Glitzer, seidig fein. Ein totaler Liebling von mir.



06 Coffee Bean ist ein neutraler Braunton, und dunkel genug um zum Beispiel die Lidfalte zu betonen, oder ein dezenteres Smokey Eye zu schminken.



04 Sweet like Chocolate zeigt sich auf meiner Haut als Karamell Farbton, den ich gerne als Übergangsfarbe zum Brauenbogen hin anwende.



02 Cake Pop verwende ich gerne in Kombination mit grauen Lidschatten. Entweder für den Augeninnenwinkel, oder um in der Mitte des beweglichen Lids ein Highlight zu setzen. Der Rosa Ton ist nicht allzu stark ausgeprägt und schimmert sehr schön.



01 Vanilla Sugar ist etwas matter im Finish und eignet sich gut als Highlight unter dem Brauenbogen. Zum Ausblenden einer dunkleren Farbe, ist mir Vanilla Sugar aber zu hell.






Zum Abschluss ein schlichtes AMU, für das ich Creme Brulee am gesamten Lid verteilt habe. In der Lidfalte habe ich Coffee Bean verblendet, direkt darüber ein wenig Sweet like Chocolate. Unter den Brauen kam Vanilla Sugar zum Einsatz, aber nur ein Hauch davon, damit es nicht zu hell wird.
Mascara: essence Lash Princess, Augenbrauenstift von Catrice 020 Date with Ash-ton.





Facts
Hersteller: essence cosmetics
Serie: I♥Nude Eye Shadow - 8 verfügbare Farben
Preis: ca. € 2,50 pro Stück
Verfügbarkeit: In den gängigen Drogeriemärkten, wie dm, Müller, in Österreich auch bei BIPA erhältlich.

Linktipp
Auch Magimania hat 05 My favorite Tauping  einen Artikel gewidmet, der das Konturieren mit diesem Lidschatten zum Thema hat.


Kommentare:

  1. Vielen Dank für deinen Langzeitbericht, Petra!
    Ich ahbe sehr lange über My Favourite Tauping (zum Konturieren) und Coffee Bean nachgedacht und schleiche immer noch drum rum. Bei letzterem bin ich mir nicht sicher, ob ich schon so ein ähnliches braun besitze oder nicht. Vanilla Sugar, Cake Pop und Creme Brulee gehen an meinem Hautton total unter bzw. sind zu hell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lila, ich kann dir zu My favorite Tauping nur sagen: probiere es aus. ;-) Wenn du einen hellen Hautton hast, passt es sicher gut. Ich finde aber auch, dass diese Farbe bei leicht gebräunter Haut wirkt, weil nicht zu orange oder zu rötlich, wie es leider so oft bei Konturpuder oder Bronzer zu finden ist. :-)

      Löschen
    2. Danke, vielleicht probiere ich es mal. Schlimmstenfalls habe ich einen dritten taupefarbenen Lidschatten, der rumfliegt. Solche Farben gehen an meinen Lidern total unter.

      Löschen
  2. Dein Nude-Look gefällt mir sehr gut :)
    Danke für die Swatches, kannte die Farben noch nicht!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Die gehören auch zu meinen absoluten Lieblingen und ich habe fast alle Farben, die Qualität für den Preis ist einfach unschlagbar und da ich mich ja überwiegend nur noch mit solchen Farben schminke,freue ich mich, so hübsche Sachen zum kleinen Preis erstanden zu haben. Liebe Grüße an Dich und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Preis-Leistungsverhältnis ist hierbei wirklich unschlagbar. Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende. :)

      Löschen
  4. My favourite taubping nutze ich inzwischen auch zum Konturieren und bin ganz begeistert: Für mich Kontur-Anfäger ist er sehr einfach zu nutzen.

    Irgendwie habe ich mich an die anderen noch nicht heran getraut, denn Braun am Auge ist eigentlich nicht so meins.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man muss sich ja auch wohlfühlen mit Braun, ansonsten gibt's eh genügend Alternativen. :-)

      Löschen
    2. Man muss sich ja auch wohlfühlen mit Braun, ansonsten gibt's eh genügend Alternativen. :-)

      Löschen
  5. Sehr schöne Nudetöne sind das. Aber wie ist die Pigmentierung gerade bei den ganz hellen Nuancen? Ich bin etwas unsicher, ob die nicht zu schwach ist..
    Liebe Grüße, Anjanka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei den hier gezeigten hellen Farben finde ich die Pigmentierung gut.:-)

      Löschen
    2. Bei den hier gezeigten hellen Farben finde ich die Pigmentierung gut.:-)

      Löschen
  6. Die 05 ist da auch auf jeden Fall mein Liebling ^^ der ist wirklich gut und echt toll für die Lidfalte

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...