Donnerstag, 11. Februar 2016

Kobaltblau von Chanel - Vibrato lackiert + Farbvergleich!

Blau auf den Fingernägeln? In meinen jüngeren Jahren war das ein absolutes Unding, diese Farbe war höchstens in Karnevalszeiten oder an Silvester "erlaubt".

Wie gut, dass sich diese gesellschaftlichen Einschränkungen, denen man sich, meiner Meinung nach, viel zu oft unterwirft, heute großteils erledigt haben. Es ist doch jedem seine Sache, welche Farben er/sie trägt, ob Kleidung, Makeup, oder auf den Fingernägeln. Warum ich das hier extra erwähne? Nun, es gibt sie immer noch, diese erstaunten, leicht ungläubigen Blicke, wenn ich grelle Nagellackfarben trage. Ich verstehe einfach nicht, weshalb sich viele Menschen dahingehend so einschränken lassen.




Anyway, heute zeige ich euch Vibrato , ein Kobaltblau aus dem Hause Chanel, das Teil der limitierten Blue Rhythm de Chanel Sommer 2015 Kollektion war. Für dieses Blau habe ich mich ganz bewusst entschieden, obwohl mir im Vorfeld klar war, dass sich schon einige, sehr ähnliche blaue Nagellacke in meiner Sammlung befinden. Warum also auch noch Vibrato kaufen? Weil ich diesen Lack unbedingt haben wollte! Ich weiß, ein schwaches Argument, für die Schwäche des "haben-wollen".



Der Lack überzeugt mit einer Crelly (Mixtur aus Creme + Jelly) Textur, die man mit zwei dünnen Schichten lackieren sollte. Der Lack fließt fast von selbst auf die Nägel, verteilt sich leicht ohne zu verlaufen, und trocknet in recht kurzer Zeit an. Ich lese des öfteren, dass einige NailJunkies mit der Qualität der Chanel Lacke unzufrieden sind. Aber ich berücksichtige dabei immer, dass jeder Mensch über eine unterschiedliche Beschaffenheit der eigenen Naturnägel verfügt. Ich hatte bisher keinen einzigen wilden Ausreißer unter meinen Chanel Lacken, wenn meine Nägel gesund und hart genug sind, halten diese Lacke bei mir eine Woche oder sogar länger auf den Fingernägeln durch. Aber wie gesagt, diese Problematik ist bestimmt individuell zu betrachten. Bei Vibrato stimmt für mich alles, Textur, Auftrag, Finish und natürlich dieses tolle Blau. ♥ (Ok, über den Preis lässt sich immer diskutieren.) Ich habe all meinen blitzblauen Lacke direkt mit Vibrato verglichen.

Aber zuerst gibt es einige Bilder, die ich unter der Tageslichtlampe geschossen haben.

Basecoat von ANNY + 2x  Chanel Vibrato + 1x  INM Out The Door Fast Drying Topcoat






Hier der Vergleich mit vier blauen Lacken aus meinem Bestand.
  • Orly Royal Navy hat ein anderes Finish, aber die Farbe ist ähnlich.
  • Color Club Bright Night hat ein mattes Finish, das Blau ähnelt Vibrato sehr stark.
  • Sally Hansen Miracle Gel in Tidal Wave zeigt die stärkste Ähnlichkeit, wenn auch Tidal Wave ein Spur heller als Vibrato ist. Lackiert fällt das nicht mehr auf. 
  • Manhattan Blue Party Dress (LE), anderes Finish, aber ähnlicher Blauton.





Wenn euch dieses Blau gut gefällt, ihr aber keinen Hang zu Chanel Lacken habt, kann ich euch Tidal Wave von Sally Hansen sehr empfehlen.

Facts
Hersteller: Chanel
Kollektion: Blue Rhythm de Chanel Sommer 2015 Kollektion / Chanel Blue Notes de Chanel
Farbe / Finish: Vibrato, kobaltblau - Crelly Textur
Preis / Füllmenge: € 25,95 / 13 ml (Österreich)
Verfügbarkeit: Vibrato war leider limitiert, könnte noch auf Ebay zu finden sein.




Kommentare:

  1. Ich habe so ein ähnliches Blau von P2. Leider jedoch nicht mehr im Sortiment erhältlich. Es ist 098 working girl aus der Volume Gloss Serie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, diese Art Farbe findet sich von vielen Herstellern. :)

      Löschen
  2. Eine tolle Farbe, ich liebe blauen Nagellack im Sommer total! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich trage diesen Knaller ab Frühling sicher wieder gerne. :)

      Löschen
  3. Was für eine knallige Farbe =)
    Ich habe als erstes an den essence [Irgendwie electric?] Lack gedacht. Toll, wie die Farbe leuchtet!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei essence habe ich noch gar nicht nachgesehen, ich muss mal meine essence Gel NailPolishes durchforsten. :)

      Löschen
  4. So ein schönes und strahlendes Blau, da hab ich mich gleich verliebt :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...