Mittwoch, 13. Juli 2016

[Review] Artistry Exact Fit Powder!

Mit diesem kompakten Puder bedient die Kosmetikmarke Artistry von Amway die vielen, unterschiedlichen Bedürfnisse an pudrigen Hauttönen.




Ich möchte euch heute das Exact Fit Powder etwas genauer vorstellen. Vorerst das Herstellerversprechen:

ARTISTRY EXACT FIT Kompaktpuder ist die bisher fortschrittlichste ARTISTRY™ Pudergrundierung. Die weiche Formel schafft das Aussehen eines perfektionierten Hauttons mit nahtlosem Übergang. Perfekt aufeinander abgestimmt, ahmt die ARTISTRY EXACT FIT Mischung aus tahitischen Perlen und optischen Prismen das Aussehen von natürlicher Haut nach. Seltene amazonische Mineralien unterstützen die Kontrolle und Verhinderung von öliger und glänzender Haut für ein natürliches, mattes Finish. ARTISTRY EXACT FIT Kompaktpuder ermöglicht eine mittlere Deckung mit langanhaltendem Effekt selbst bei Hitze und Luftfeuchtigkeit. Erhältlich in 3 Farbtönen, um jedem Hautton weltweit entsprechen zu können. LSF 20 UVA / UVB PA+++

Der Artistry Exact Fit Kompaktpuder Pack besteht aus:
  • einer ARTISTRY EXACT FIT Kompaktpuder Box
  • einer Nachfüllpackung für den ARTISTRY EXACT FIT Kompaktpuder
  • einem Schwamm für den ARTISTRY Kompaktpuder



Eine sehr praktische und schöne Kombination, zudem für den Nachkauf das Puder Refill mit 13 g Inhalt genügt. Damit kommt man sehr lange aus.
Die goldene Puderdose ist in einem kleinen Samtbeutel auch in der Handtasche gut und sicher verstaut. Das Material der Dose ist zwar Kunststoff, dadurch aber auch mit geringem Gewicht, und sieht auch nach längerer Zeit noch sehr gut und hochwertig aus. Ich benutze dieses Puder nun seit einem halben Jahr, und die Puderdose ist nach wie vor so schön wie am ersten Tag.




Wir kennen die Auswahl bei Foundation oder Puder mittels der Bezeichnungen N (neutral), W (warm) oder C (cool) bereits von MAC. Diese Unterteilungen machen die Auswahl für den eigenen Hautton wesentlich einfacher, somit kann man auch ein Puder individuell auf die eigenen Bedürfnisse abstimmen. Mir wurde der Farbton L1C1 Chablis zugeschickt. Dieser Farbcode lässt sich einfach entschlüsseln: L1 = Level 1 - hell, C1 = kühl, hell, Chablis ist der Farbname.

Die verfügbaren Helligkeitsstufen unterteilen sich in L1-hell, L2- mittel, L3-mittel bis dunkel, L4-dunkel, L5+L6 sehr dunkel. Dazu kommen die Hautuntertöne, die sich in Neutral, Cool und Warm unterteilen. Insgesamt kann man aus 12 Farbvariationen auswählen. Ich finde dieses System klasse, so sollte jeder passend zur Hautfarbe fündig werden.
Das Puder ist von sehr feiner und seidiger Textur, enthält tahitische Perlen und optische Prismen, die Unregelmäßigkeiten der Haut optisch minimieren, indem das Licht reflektiert und auf dem Gesicht verteilt wird. Das Puder ist zudem reich an Mineralien, und lässt die Haut matt und samtig aussehen. Ich verwende es um meine Foundation und den Concealer zu fixieren, oder solo getragen, an heißen Sommertagen zum sanften Mattieren meiner Haut. Das Puder lässt meine Haut (trocken-Mischhaut) auch an sonnigen Tagen viele Stunden matt und seidig aussehen.





Mir ist bewusst, dass einige Beauties den Vertriebsweg von Artistry etwas unpraktisch finden, da man die Produkte online nicht so einfach bestellen kann, sondern nur über einen Vertriebspartner. Mittlerweile finde ich dieses System aber nicht mehr kompliziert, es genügt eine einfache Registrierung auf der neu gestalteten, und übersichtlichen Seite von Amway, die Produkte werden in den Warenkorb geklickt, und beim weiteren Bestellvorgang sucht man den für sich nahe gelegenen Vertriebspartner aus. Bezahlen kann man direkt bei der in Haus Lieferung, oder vorab per PayPal.
Je mehr ich von Artistry kennenlerne, umso mehr überzeugen mich deren Produkte, die ich bisher testen konnte. Im Laufe der nächsten Zeit möchte ich euch noch einige Neuheiten aus deren Sortiment zeigen. Preislich liegt Artistry im höheren Bereich, optisch gleichen die Produkte einigen High-Brand Marken wie Chanel oder Dior. Lediglich der Bekanntheitsgrad ist in den Medien nicht so hoch, was bleibt ist aber eine hochwertige Qualität, für die man bei Chanel & Co ebenso ähnlich oder gar mehr bezahlt.

Meine Fragen an euch: benutzt ihr bereites Produkte von Artistry, wenn ja, seid ihr damit zufrieden? Was haltet ihr von dieser Art Vertriebsweg?


Facts

Hersteller: Artistry (Amway)
Produkt: Exact Fit Powder in der Nuance L1C1 Chablis
Preis: Das Puder Refill kostet solo € 26,72, die Puderdose alleine kostet € 25,11. Das gesamte Package mit Puder, Puderdose und Schwämmchen bekommt man günstiger für € 47,97.
Füllmenge: 13 g
Details und alle aktuellen Produkte könnt ihr direkt auf der Artistry Seite erlesen.

Amway / Artistry Austria  auf Facebook



Kommentare:

  1. Ich glaube Dir gerne, dass die Qualität dieser Produkte durchaus mit höherpreisigen Marken mithalten kann. Das, was Du zum Puder schreibst, klingt auch für mich überzeugend und so sollte ein Puder auch sein. Ganz nebenbei ist die Verpackung auch noch hochwertig und hübsch. Der Bestellweg über einen Vertriebspartner ist für mich zwar nicht unbedingt ausschlaggebend, aber tatsächlich ist es mir der direkte Weg immer lieber. Amway kenne ich von früher noch vom HörenSagen. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag an sich auch den direkten Bestellweg lieber. Aber mittlerweile habe ich bei mir in der Nähe einen Vertriebspartner von Amway entdeckt, das ist recht praktisch, wenn ich in relativ kurzer Zeit etwas kaufen möchte. :)

      Löschen
  2. Das, was as du schreibst, klingt schon sehr gut:) Allerdings wäre ich nicht bereit so viel Geld dafür auszugeben... Liebe Grüße, Leonie von http://eyeofthelion.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. :) Ja, das Puder ist höherpreisig, da überlegt man es sich schon genauer, ob man es kauft oder nicht. :)

      Löschen
  3. Produkt und Verpackung sehen gut aus... aber ich finde den Bestellweg umständlich v.a. wenn man es nicht direkt swatchen udn angucken kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist natürlich ein Argument, gerade bei dekorativer Kosmetik ist das Anschauen und Swatchen wichtig. Ich versuche mich meist nach Swatches im Netz zu orientieren, sofern es diese schon gibt. :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...