Donnerstag, 17. November 2016

[Drogerie-Favoriten] Manhattan All In One Lipstick

In den letzten Wochen bin ich wieder einmal durch meine dekorative Kosmetiksammlung gefegt.

Einiges wurde entsorgt, Lipglosse, die nicht mehr gut dufteten, ebenso Lippenstifte, die nicht mehr gut aussahen. Natürlich ist noch immer zuviel an Kosmetik geblieben, aber ich habe einige Perlen für mich wieder- und neu entdeckt. Darunter auch die drei Lippenstifte, die ich euch heute zeigen möchte, und die zu lange unbenutzt bei mir rumgelegen sind.




Manhattan All In One klingt gut, das Herstellerversprechen lautet: 
  • Farbschutz-Technologie und integrierter Lippen-Primer für intensive Farbe und langanhaltenden Glanz
  • Kein Austrocknen der Lippen
  • Angenehmes Tragegefühl
Ich kann hier alle drei Punkte bedenkenlos bestätigen. Diese Lippenstift Reihe ist meiner Meinung nach definitiv eine Drogerie-Perle, die ihr euch näher ansehen solltet, falls ihr auf der Suche nach einem guten, preisgünstigen Lippenstift seid. Die Pigmentierung ist sehr gut, mit einem Zug erreicht man bereits eine gute Deckkraft und einen schönen, dezenten Glanz. Die Konsistenz ist cremig, aber nicht schmierig, und fühlt sich auf den Lippen sehr angenehm und pflegend an.




Ich trage vor allem die Farben Ultimate Cherry, ein kräftiges Kirschrot, und Hip Hazelnut, das durchaus als Nude-Rose durchgeht, sehr gerne, da sich diese auch wunderbar in den Alltag einpassen. Tender Tulip empfinde ich eher als sommerlichen Farbton, ein koralliger Rotton, was ich eher selten trage.







Facts
Serie: All In One Lipstick - in 18 Farben erhältlich (je nach Händler)
Finish: Cremig, glänzend

Preis: In den Drogeriemärkten kostet ein All In One Lipstick bei uns  EUR 5,95 (dm Österreich).
Bei Amazon DE bekommt ihr sie bereits ab EUR 3,95. Generell sind die Drogeriepreise in Deutschland etwas günstiger, als bei uns in Österreich.



Kommentare:

  1. Die Lippenstifte sehen sehr hübsch aus, die Verpackung mag ich besonders gerne! Hip Hazelnut ist mein Favorit! :)

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Feedback. :) Hip Hazelnut mag ich auch sehr.

      Löschen
  2. Ich habe leider auch zu viele Lippenstifte angesammelt und nun Mühe und Not, sie halbwegs regelmäßig aufzubrauchen. Erst dieses Jahr habe ich ja bei den matten Texturen so einiges gekauft und die cremigen Varianten liegen momentan größtenteils unbenutzt rum :/ Deine Review klingt aber sehr gut und ich mag die Marke sowieso schon so gerne aus dem Nagellack-Bereich und auch hier und da gefallen mir die Lidschatten. Kaufen werde ich aber wohl keinen der Lippenstifte, bevor ich mal entsorgen muss ^^ Der Cherryton gefällt mir übrigens am besten! Liebe Grüße an Dich und noch eine gute restliche Woche

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke mir auch immer: "nein, du kaufst nix Neues, brauche einmal das auf, was du hast". Gerade bei Lippenstiften ist es ja nicht ohne, wenn sie zu lange lagern. Was ich da schon ausgemistet habe, nur weil ich sie eben nicht aufgebraucht habe. Aber ich trage auch nicht täglich mehrfach Lippenstift, somit dauert das immer eine ganze Weile. :)

      Löschen
  3. Oh ja, zwischendurch muss man leider ausmisten, obwohl die Lippenstifte inzwischen ziemlich langlebig sind, ich habe immer noch ein paar wunderbare Exemplare meiner Ma in meiner Sammlung.

    Die Lippenstifte sehen toll farbintensiv aus =)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...