Montag, 6. Februar 2017

Nail Of The Day | P2 Confidential - ein Glanzstück!

Werbung|Eigenkauf

Zum Beginn der Woche gibt es von mir einen flotten NoTD Einblick.

Der Sandstyle Lack von P2 namens Confidential ist einer dieser kleinen Glanzstücke, die in meiner Nagellacksammlung leider viel zu lange unbeachtet rumliegen. Das liegt auch daran, dass ich mich bis jetzt noch immer nicht dazu durchringen konnte, ein Nagellackregal an die Wand zu knallen.
Wobei, wie groß müsste dieses Regal sein? Ähm, tja eindeutig zu groß um es sicher zu befestigen. Klar, es wäre weit übersichtlicher, wenn ich all meine Lacke im Überblick hätte, und die Qual der Wahl würde sich zumindest optisch vereinfachen. Aber meine Lacke lagern nach wie vor in einem Ikea Helmer, dunkel und kühl, das hat natürlich auch seine Vorteile hinsichtlich der Haltbarkeit. Dafür muss ich die Sucherei in Kauf nehmen, und auch das Vergessen, des einen oder anderen Nagellacks. Ein Luxusproblemchen. ;-)




Anyway, beim Kramen fiel mir der glitzernde P2 Confidential in die Hände und einige Minuten später auf die Fingernägel. Diesen Lack gab es im Jahr 2013 im Rahmen einer Sand Style Kollektion von P2 in Deutschland. Dank meiner lieben Lackschwester ChaHeVu landete das gute Stück damals auch bei mir in Österreich. (P2 Kosmetik gibt es bei uns im Lande leider nicht zu kaufen, sehr seltsam, wenn man bedenkt, dass P2 in Österreich produziert.)

Confidential lässt sich, wie so viele Sandlacke, sehr einfach lackieren und verzeiht auch kleine Fehler, oder Unebenheiten. Auf Topcoat habe ich verzichtet, denn gerade bei diesem Lack gefällt mir das sandige Finish besonders gut, und der Glitzer ist wunderschön anzusehen. Durch das fehlende Versiegeln mit einem Topcoat verringert sich zwar die Haltbarkeit auf meinen Fingernägeln, aber für einige Tage geht sich das ganz gut aus. 







P2 Confidential war damals Teil einer limitierten Kollektion und ist nicht mehr regulär zu kaufen. Aber vielleicht inspiriert euch mein NoTD zum Kramen in euren Nagellacken, um mal wieder einen sandigen Look auf die Nägel zu zaubern. ♥



Kommentare:

  1. Halleluja das ist ja mal eine Glitzerschlacht! Sehr interessante Farbe, aber das Finish ist nicht meins. An die Nagellacke dieser Reihe einnere ich mich noch gut und ich hab mir damals keine mitgenommen, weil Sand und Glitzer beim Entfernen wirklich sehr viel Geduld benötigen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, das Entfernen ist leider etwas langwieriger. Aber ich muss sagen, dass es bei den Sandlacken doch etwas fixer geht, als mit den groben Glitzerlacken. :)

      Löschen
  2. Farblich mag ich den Lack, aber das Finish gefällt mir so gar nicht. Ich habe meine Lacke alle in einer großen Kommodenschublade untergebracht, im Helmer-Element ist meine komplette Schminksammlung, die passt da wirklich mittlerweile rein, wäre vor 2-3 Jahren noch undenkbar gewesen :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Sand Finish teilen sich immer die Meinungen und das ist gut so. Soll ja nicht jeder von uns den gleichen Geschmack haben. :)

      Löschen
  3. Wow der Lack ist ja mega :O Ich hab den zwar auch schon im Laden gesehen, aber hab mich nicht getraut ihn zu nehmen, weil ich dachte das sieht nicht gut aus. Aber es ist mega
    Liebste Grüße
    Sassi

    AntwortenLöschen
  4. ich hab ihn dir besorgt?

    erinnere mich absolut nicht.

    himmel, peti... mache mich ja schon fast der körperverletzung schuldig, wenn ich ans ablackieren denke.

    hübsch ist er aber! LG an dich und deine bande

    AntwortenLöschen
  5. Die Farbe ist richtig toll! Ich hab auch einige dieser Sand Lacke mag das Gefühl auf den Nägeln aber gar nicht :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...